Suchen

Messgeräte Installation intelligent und normkonform prüfen

| Redakteur: Katharina Juschkat

Das Unternehmen Gossen Metrawatt stellt ein neues Messwerkzeug vor. Profitest Intro soll hochgenaue Messungen durchführen können - auch ein Anschluss von RFID- und Barcodescannern ist möglich.

Firmen zum Thema

Mit Profitest Intro kann der Anwender Schutzmaßnahmen in elektrischen Anlagen prüfen.
Mit Profitest Intro kann der Anwender Schutzmaßnahmen in elektrischen Anlagen prüfen.
(Gossen Metrawatt)

Mit dem Profitest Intro steht dem Elektrofachmann ein universelles, kompaktes und robustes Messwerkzeug auf hohem technischen Niveau zur Verfügung. Der Tester kann alle wirksamen Prüfungen von Schutzmaßnahmen in elektrischen Anlagen durchführen, wie sie in der IEC 60364-6 (DIN VDE 0100-600) und anderen länderspezifischen Normen gefordert sowie in den einzelnen Abschnitten der DIN EN 61557 (VDE 0413) definiert sind.

Aufgrund seines intelligenten ergonomischen Designs, der intuitiven Bedienung und seines technischen Konzepts orientiert er sich an den alltäglichen Aufgabenstellungen. Das soll ihn zum idealen Begleiter für jeden Elektrotechniker machen. Der Profitest Intro wurde für Messungen der Messkategorie 600 V CAT III / 300 V CAT IV entwickelt und mit der Berührspannungsmessung über Fingerkontakt ausgestattet.

Technische Eigenschaften

  • Niederohmmessung für Schutz- und Potentialausgleichleiter mit automatischer Polaritätsumkehr
  • Hochgenaue Messung der Netzinnen- und Fehlerschleifenimpedanz mit intelligentem Offset-Management ohne RCD Auslösung, Spannungsfall
  • Prüfung von RCD Typ A, AC, F, B, B+, EV, MI, G/R, SRCDs, PRCDs mit kontinuierlich ansteigender Rampe, Auslösezeit, Auslösestrom
  • Isolationsmessung mit ansteigender Rampe
  • Individueller Messwertspeicher über 6 Ebenen für ca. 50.000 Objekte/Messwerte
  • Inklusive ETC-Software (Electrical Testing Center) u.a. zur Erstellung von Baumstrukturen und Dokumentation laut ZVEH
  • Erstellung einer Speicherstruktur am Prüfgerät, über Profiscan und/oder ETC
  • Bidirektionaler Datenaustausch per USB
  • Anschluss von RFID- oder Barcodescanner

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43768916)