CPU-Modul

Intelligenz für kompaktes I/O-System

| Redakteur: Ines Stotz

(Sigmatek)

Die super-kompakte I/O-Generation S-DIAS von Sigmatek wurde jetzt um die dazu passende CPU im Miniformat ergänzt: die CP 111.

Auf 12,5 mm Breite, 103,5 mm Höhe und 72 mm Tiefe ist viel Intelligenz und Effizienz verpackt: ein 800 MHz EDGE2 Technology-Prozessor mit geringer Verlustleistung samt tauschbarer micro-SD Karte, nullspannungssicherem RAM, 256 MB DDR3 Arbeitsspeicher, Echtzeituhr sowie eine USB-Device-, eine Ethernet- und zwei Varan-Bus-Schnittstellen. Das Power-Supply-Modul PS 101 erweitert die leistungsstarke Hutschienen-CPU um eine Pufferbatterie, eine USB-Host- und eine CAN-Bus-Schnittstelle.

Die CP 111 ist die richtige Wahl für Ein- und Mehr-CPU-Konzepte und kann somit sowohl bei einfachen als auch bei komplexen und sehr schnellen Regelungs- und Motion-Aufgaben als flexible Systemlösung eingesetzt werden. Kommuniziert wird über das Echtzeit-Ethernetsystem Varan mit einer Busgeschwindigkeit von 100 Mbit/s. Der Zugriff auf einzelne I/O-Module kann innerhalb von 1,12 µs erfolgen. Die S-DIAS CPU lässt sich wie alle Sigmatek-Steuerungssysteme komfortabel mit dem All-in-one Engineering-Tool Lasal gemäß IEC 61131-3 programmieren.

Schlanke CPU- und I/O-Module

Die hohen Ansprüche an Kompaktheit und Robustheit erfüllen nicht nur die schlanken CPU- und I/O-Module der S-DIAS Reihe sondern auch die eingesetzten Industrial Mini-Steckverbinder von Tyco Electronics. Diese für Industrieanwendungen konzipierten Standardstecker sorgen dank 2-Punkt-Kontaktprinzip und stabiler Verriegelung für eine passgenaue und vibrationsfeste Steckverbindung im Miniformat.

SPS IPC Drives: Halle 7, Stand 270

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42383853 / Steuerungen)