Suchen

AC-Stromversorgung Internationale Stromversorgung stellt Qualität für Export sicher

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Interpower bringt eine kostengünstige AC-Stromversorgung auf den Markt, mit der sich Produkte vor dem globalen Export testen lassen. Sie unterstützt schnelles und komfortables Testen von elektrischen AC-Geräten für die gängigen Spannungen und Frequenzen.

Firma zum Thema

(Interpower)

Die gängigen Spannungen und Frequenzen für elektrische Geräte weltweit sind typischerweise 110–240 VAC/50–60 Hz. Darüber hinaus unterstützt sie sieben der meist verwendeten länderspezifischen AC-Steckdosen – vorausgesetzt beim Testgerät wird auch der richtige AC-Stecker verwendet. Testet man mit der Internationalen Stromversorgung während dem Produktdesign oder in der Produktion vorrangig für den Export, kann man sicher sein, dass das Produkt global einwandfrei funktionieren wird wenn es der Kunde erhält.

Die Testeinheit kann genauso für die Simulation von Spannungsabfällen oder Unterspannung in einem elektrischen System eingesetzt werden.

Die 85521711 und 85521701 liefern Ausgangsleistungen von maximal 1.725 VA, unterer Spannungsbereich 10–138 VAC bei 12,5 Ams und einen oberen Spannungsbereich von 10–276 VAC bei 6,25 Ams, 47–450 Hz. Sie bieten Ausgangsleistungen von maximal 2.200 VA.

Die Interpower Internationale Stromversorgung kann auch für rund 10% des Verkaufspreises für mindestens ein Monat bei keiner Maximallaufzeit gemietet werden.

Interpower lagert über 4 Millionen Komponenten in seinen Lagern – Kunden müssen sich also nicht um Lieferengpässe sorgen. Die Interpower Corporation bietet eine 1-wöchige U.S. Bearbeitungszeit für jedes gefertigte Produkt mit jeder geforderten Menge. Es werden keine Mindestbestellmengen gefordert und Produktdaten sowie Preise sind online verfügbar.

(ID:42861711)