Suchen

IoT-Applikationen IoT-Controller mit integrierten E/As

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Die einfache Anwendung der intelligenten IoT-Controller der Wise-75xx Serie von Spectra soll einen leichten Einstieg in eine erste, eigene IoT-Applikation ermöglichen.

Firmen zum Thema

Die intelligenten IoT-Controller der Wise-75xx Serie vereinen mehrere Funktionen in einer Komponente.
Die intelligenten IoT-Controller der Wise-75xx Serie vereinen mehrere Funktionen in einer Komponente.
(Bild: Spectra )

In Zeiten von Smart Factory und Smart Automation gibt es zahlreiche Ansätze, Maschinen- und Prozessdaten in die Cloud zu übermitteln. Die Mechanismen basieren dabei oft auf mehreren Komponenten, wie Sensor-Computer-Interface, Protokollwandler, Edge-PC und IoT-Gateway. Alle diese Funktionen bieten die intelligenten IoT-Controller der Wise-75xx Serie in einer Komponente vereint.

IoT-Controller kombiniert analoge und digitale Ein- und Ausgänge

Die Serie stellt verschiedene Kombinationen an analogen und digitalen Ein- und Ausgängen zur Verfügung. Die erfassten Sensordaten und auch daraus abgeleitete, vorverarbeitete Messgrößen werden per MQTT-Protokoll direkt in die Private/Public Cloud gesendet. Weitere Prozessdaten können über die Ethernet-Schnittstelle per Modbus TCP Protokoll an das Wise-75xx übertragen und intern in das MQTT-Protokoll gewandelt werden.

Ausführung einfacher Verarbeitungsroutinen lokal im IoT-Controller

Die integrierte If-Then-Else Steuerlogik ermöglicht die Definition und Ausführung einfacher Verarbeitungsroutinen lokal im IoT-Controller. Die notwendigen Einstellungen können ohne zusätzliche Software über einen Browser vorgenommen werden.

Robustes Metallgehäuse für industriellen Einsatz

Die IoT-Controller verfügen über Dual LAN inkl. Daisy-Chain-Funktion zur Reihenschaltung mehrerer Module. Ein LAN-Port ist außerdem als PoE-Eingang nutzbar, womit das Wise-Modul bereits beim Einstecken des Ethernet-Kabels automatisch mit Spannung versorgt werden kann und sofort betriebsbereit ist. Das robuste Metallgehäuse im industriellen Design und der weite Betriebstemperaturbereich von -25 °C bis 75 °C unterstützen den Einsatz in rauen Umgebungen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45537440)