Suchen

ARM-Modul IoT-Module plus Cloud Service

| Redakteur: Reinhard Kluger

Mit dem DNP/9535 und EMG/4175 stellt SSV zwei neue ARM-Module vor, die für unterschiedliche Aufgaben im Internet der Dinge entwickelt wurden. Beide Module haben eine integrierte Protokoll- und API-Unterstützung für die Echtzeit-Visualisierung über Real Time Data Channels (RTDC) und Smartphone-Apps.

Firma zum Thema

(SSV Software Systems)

Der DNP/9535 ist für komplexe IoT-Gateway-Anwendungen vorgesehen. Durch einen ARM Cortex-A5 und das integrierte Linux-Betriebssystem mit Laufzeitumgebungen für verschiedene Programmiersprachen, lässt sich dieser Mikrorechner sehr flexibel an unterschiedliche Anforderungen anpassen. Das EMG/4175 nutzt einem ARM Cortex-M4 und eignet sich für die Verbindung zwischen Sensoren oder Aktoren mit dem Internet der Dinge über vorhandenes WLAN. EMG-Module unterstützen sowohl analoge als auch digitale Sensor- und Aktorschnittstellen.

Durch die auf dem DNP/9535 und dem EMG/4175 vorinstallierte Software und das Zusammenspiel mit den RTDC-IoT-Services ist ein Entwicklungsvorhaben deutlich schneller und mit weniger Risiken umsetzbar als bislang, so der Hersteller. Innerhalb weniger Minuten lässt sich zum Beispiel ein Modul über ein Starterkit mit dem Internet verbinden und Sensordaten per RTDC an eine von SSV zur Verfügung gestellte iOS- oder Android-App übermitteln.

Für Anwendungen in rauer Industrieumgebung und im Außenbereich sind beide Module optional mit einer Schutzlackierung lieferbar.

(ID:43177493)