Flanschwinkel Kabelführung sicher und geschützt

Redakteur: Gudrun Zehrer

Wellschläuche zur Kabelführung setzt man überall dort ein, wo Leitungen vor mechanischer oder witterungsbedingter Beschädigung zu schützen sind. Zur sicheren Einführung von Wellschläuchen an Maschinen oder Anlagen entwickelte Icotek die Confix FWS Flanschwinkel.

Firma zum Thema

(Icotek)

Die Flanschwinkel sind einfach zu handhaben, robust und in zeitgemäßem Design ausgeführt. Das Anbaugehäuse und der aufklappbare Deckel sind durch ein Scharnier unverlierbar miteinander verbunden. So können keine Teile verloren gehen und die Installation lässt sich sehr einfach durchführen.

Die Flanschwinkel werden bereits als vormontierte Bauteile geliefert. Sie sind in der Ausführung Confix FWS-A mit metrischem Innengewinde zur Aufnahme einer Schlauchverschraubung oder als FWS-B mit einer Aufnahme zur direkten Fixierung eines Schutzschlauches erhältlich.

Wellschläuche aus Polyamid oder Polypropylen

Die Confix WS Wellschläuche ergänzen die Flanschwinkel. Sie sind als UV-beständige Polyamidschläuche für hohe bis sehr hoch mechanische Belastungen oder Polypropylenschläuche mit hoher Beständigkeit gegen Säuren und Laugen verfügbar.

Teilbare Wellschläuche als Meterware bestellbar

Abgerundet wird das Programm durch teilbare Wellschläuche Confix WST zur Einführung konfektionierter Leitungen oder für Nachrüstungen sowie den passenden Schlauchhaltern Confix SH. Die teilbaren Wellschläuche sind als Meterware in 50 cm Schritten lieferbar, der Kunde kann exakt die Länge bestellen, die er benötigt.

(ID:43894028)