Suchen

Sensorik Kleinste Drücke messen

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Die All Sensors Corporation in Morgan Hill, Kalifornien, USA, hat die All Sensors GmbH in Gröbenzell bei München gegründet. Ziel und Aufgabe ist die direkte Betreuung der All Sensors Kunden in Europa. Ein digitaler ½ inch H2O Drucksensor erweitert jetzt die bereits bestehende DLVR-Produktlinie.

Firmen zum Thema

(Bild: All Sensors)

Mit diesem Sensor stellt All Sensors Entwicklungsingenieuren ein Produkt zur Messung kleinster Drücke mit kompensiertem digitalen Ausgangssignal zur Verfügung. Die DLVR-Sensoren sind kostengünstige digitale Drucksensoren mit niedriger Versorgungsspannung. Sie bieten eine anwendungsspezifisch voll programmierbare gebrauchsfertige Möglichkeit der digitalen Druckmessung.

Besonderheiten sind die Verfügbarkeit digitaler I2C- oder SPI-Schnittstellen mit einer internen 14-Bit-Auflösung, eine Versorgungsspannung von 3,3 V oder 5 V und ein Gesamtfehler von maximal 1%. Mit einer Funktionalität bereits ab einer Spannung von 3,3 V reihen sich die Sensoren der DLVR-Serie in die Rubrik energieeffizienter Produkte ein, die sich besonders gut für die Anwendung in tragbaren Geräten eignen.

Die bei der Herstellung der Sensoren verwendete All Sensors Co-Beam-2TM-Technologie macht es möglich, eine höhere Empfindlichkeit bei gleichzeitig geringerer Gehäuse-Spannung und geringerer Lageabhängigkeit zu gewährleisten. Die Produkte sind in den Druckbereichen ½, 1, 2, 5, 10, 30 und 60 inch H2O verfügbar.

All Sensors GmbH

Die All Sensors GmbH ist jetzt Anlaufstelle für den gesamten europäischen Markt. Sämtliche Abläufe wie Verkauf, Entwicklungsbetreuung und Kundenservice werden in direktem Dialog mit der GmbH in Deutschland abgewickelt werden.

Die Firma BS-Rep bleibt in ihrer Rolle als Vertreter von All Sensors Produkten in Europa bestehen.

(ID:43271934)