Suchen

Codeleser

Kompakter Multi-Codeleser mit neuen Upgrades

| Redakteur: Daniel Weigel

Datalogic stattet Multi-Codeleser mit neuen Features aus. Damit lassen sich die Anforderungen für Identifikation in den Bereichen Produktion, Automotive und Elektronik sowie für Maschinen in Verpackungslinien und automatisierte Warenlager noch effizienter erfüllen, so der Hersteller.

Firmen zum Thema

(Datalogic)

Der Matrix 300 gilt als sehr kompakter Codeleser auf Bildverarbeitungsbasis für Hochgeschwindigkeitsanwendungen und für Direct Part Marking (DPM). Er vereint einen hochauflösenden Bildsensor mit schneller Bildaufnahme und Bildverarbeitung in einem Gerät (1,3 Megapixel, 60 Bilder pro Sekunde). Drei Upgrades steigern die Leistung: Hierzu zählt erstens eine integrierte Profinet-Schnittstelle, die für maximale Kompaktheit sowie einfachere Installation und Integration in bestehende Anlagen sorgt. Zweitens gibt es ein großes Lesefeld mit 6 mm Objektiv, das ein externes Einstellen der Fokusposition ermöglicht. Dadurch werden auch Anwendungen mit eingeschränkten Platzverhältnissen oder geringem Leseabstand möglich. Das dritte Feature, Liquid Lens Dynamic Focus Control, vergrößert in der Praxis das Lesefeld, die Lesetiefe und auch den Arbeitsabstand.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42594263)