Suchen

Anlagenvisualisierung Komplexe Fabrikplanungen dreidimensional abbilden und digital überprüfen

| Redakteur: Reinhard Kluger

Neu bei Tarakos: die aktuelle Version der Software taraVRbuilder, mit der sich Produktionsstätten planen und visualisieren lassen.

Firmen zum Thema

(Tarakos)

Die Planung von Produktions- und Montagebereichen soll mit der Software ohne besondere Vorkenntnisse gelingen. So entwerfen Praktiker damit in kurzer Zeit realitätsnahe Szenarien typischer Fertigungsabläufe in 3D. Auf der Grundfläche des 2D-Layouts werden animierbare Objekte aus mitgelieferten Bibliotheken platziert. Per Drag&Drop zieht man die einzelnen Maschinen, Regalsysteme oder Förderfahrzeuge in den Grundriss der Räumlichkeiten. Dies ist nun auch am Touchscreen möglich. In wenigen Minuten werden diese Objekte realitätsnah animiert. Dazu können Taktzeiten oder Gütermengen aus entsprechenden Excel-Tabellen stammen. So werden Planungen und Projektierungen zweifelsfrei abgesichert und es entstehen attraktive Präsentationen oder Videos.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42681906)