DC-Stromversorgung

Kontaktgekühlte DC/DC-Module mit 90 Prozent Wirkungsgrad

| Redakteur: Sariana Kunze

(TDK-Lambda)

Speziell für Hochspannungs-DC-Netze (HVDC) hat TDK-Lambda die DC/DC-Wandler-Reihe PH-A280 herausgebracht. Die Quarter-Brick-Module sind als Nachfolger für die Reihen PH-S280 und PH-F280 gedacht, sind nur halb so groß wie diese und haben einen um 5 Prozent höheren Wirkungsgrad (bis zu 90 Prozent).

Der vergrößerte Eingangsspannungsbereich reicht nun von 200 V DC bis hinauf zu 425 V DC, wodurch die DC/DC-Wandler sich für die gerade aufkommenden 380-V-Gleichspannungs-Architekturen eignen, die etwa in Rechenzentren und Telekommunikations-Einrichtungen helfen, durch die höhere Spannung Verlustleistung zu reduzieren. Derzeit arbeiten Normungsgremien bei ITU T (International Telecommunication Union, Telecommunication Standardization Sector) und IEC (International Electrotechnical Commission) an entsprechenden Spezifikationen für Geräte, Komponenten, Systemkonfigurationen und Sicherheitsmaßnahmen.

DC/DC-Wandler für Outdoor-Austrüstungen

Dank Kontaktkühlung über eine Baseplate bieten die DC/DC-Wandler ein breites Einsatzspektrum etwa in der Industrie oder im Bereich der erneuerbaren Energien, insbesondere auch in Outdoor-Ausrüstungen, die wassergekühlt, gekapselt und/oder lüfterlos arbeiten und ein kompaktes Design benötigen.

Die Ausgangsleistung liegt zwischen 50 und 150 W bei einer Nennspannung von 5, 12, 24 oder 48 V DC (bis zu ±20 Prozent einstellbar); die Abmessungen entsprechen dem in der Industrie gängigen Quarter-Brick-Format (37,2 x 12,7 x 58,3 mm³). Eigenschaften wie Remote-Sense (Ausgleich von Spannungsabfällen über den Ausgangsleitungen), Reihenschaltung, Fern-Ein/Aus, Überlast- und Überspannungsschutz gehören zur Standardausstattung; die zulässige Betriebstemperatur liegt bei -40°C bis 100°C (Baseplate) bzw. 85°C (Umgebungstemperatur). Die Module haben Sicherheitszulassungen gemäß UL/CSA/EN 60950-1, tragen das CE-Zeichen gemäß Niederspannungs- (LV) und RoHS-Richtlinie und haben fünf Jahre Garantie.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42657800 / Stromversorgung)