LED-Technik Kosten sparen über den Lebenszyklus

Redakteur: Carina Schipper

R.Stahl bietet seinen Kunden eine Alternative zu Langfeldleuchten der gewohnten Bauform. Die LED-bestückte Rohrleuchte eignet sich für die Ex-Zonen 1/21 und 2/22, so das Unternehmen.

Anbieter zum Thema

12,4 cm lange LED-Rohrleuchten gewährleisten eine Beleuchtungsstärke von rund 500 lx, so der Hersteller.
12,4 cm lange LED-Rohrleuchten gewährleisten eine Beleuchtungsstärke von rund 500 lx, so der Hersteller.
(Bild: R.Stahl)

Mit einem Durchmesser von 55 mm nehmen die LED im Vergleich mit herkömmlichen Geräten weniger als 50 % des Platzes ein, versprechen die Entwickler, und wiegen weniger als die Hälfte üblicher Langfeldleuchten. Die besondere Konstruktion sorgt für lichttechnisch hohe Effizienz: 30 LED-Rohrleuchten mit 1240 mm Länge zum Beispiel, erreichen eine Beleuchtungsstärke von rund 500 lx. Die Summe der aufgenommenen Leistung liegt bei den LED-Rohrleuchten um die Hälfte niedriger als bei gebräuchlichen Langfeldröhren, heißt es in einer Pressemitteilung. Die spezifische Leistung pro 100 lx entspricht 1,5 W pro m². So sinken Energieverbrauch und Betriebskosten abhängig von Vergleichslösung und Betrachtungszeitraum um 20 - 50 %, versichert R.Stahl. Ein zusätzlicher Lichtsensor schaltet die Leuchten automatisch ab, wenn das Umgebungslicht den eingestellten Werten genügt, was weitere Einsparungen nach sich zieht.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43244582)