GigE-Vison-Kameras Kostenloses Whitepaper für ein optimales Netzwerkdesign

Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

GigE-Vision hat sich auch auf Grund der verbreiteten und bekannten Gigabit-Ethernet-Hardware wie Switches und Netzwerkkabel schnell zu einer neuen Standardschnittstelle für Bildverarbeitungskameras

Anbieter zum Thema

GigE-Vision hat sich auch auf Grund der verbreiteten und bekannten Gigabit-Ethernet-Hardware wie Switches und Netzwerkkabel schnell zu einer neuen Standardschnittstelle für Bildverarbeitungskameras entwickelt. Um die großen Datenmengen zuverlässig und schnell über das Netzwerk übertragen zu können, sollte man allerdings ein paar Punkte beachten, wenn es an die Auslegung des Netzwerkes geht.

Dabei ist es zum einen wichtig die richtigen Komponenten auszuwählen, die eine passende Netzwerkkonfiguration zulassen; die richtigen Parameter zu wählen ist aber mindestens ebenso wichtig um Paketkollisionen und Flaschenhälse im Datenverkehr zu vermeiden.

Worauf es dabei ankommt, und wie man die passende Architektur für die jeweilige Anwendung findet, beschreibt Jan Becvar, Softwareentwickler bei Leutron Vision im neuen Whitepaper „GigE Vision Cameras and Network Performance“. Das Dokument kann kostenlos in englischer Sprache bei Leutron Vision heruntergeladen werden: Downloadlink

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:319634)