Suchen

Kabelkupplungen Kürzere Montagezeiten bei Roboter- und Feldverkabelung

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Für die Anforderungen nach immer kürzeren Montagezeiten bei der Roboterverkabelung in der Automobilindustrie bietet Weidmüller FreeCon-Kabelkupplungen an. Sie wurden in enger Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie und den Roboterherstellern entwickelt.

Firmen zum Thema

Die FreeCon Kabelkupplungen verkürzen die Montagezeit. Das Zusammenschrauben der V14-Kupplung geschieht mit einem Maulschlüssel.
Die FreeCon Kabelkupplungen verkürzen die Montagezeit. Das Zusammenschrauben der V14-Kupplung geschieht mit einem Maulschlüssel.
(Bild: Weidmüller Interface)

Das Konzept wird als innovative Lösung für die Power-, Profinet- und Signalverkabelung in Robotern und bei der Feldverkabelung beschrieben.

FreeCon-Kabelkupplungen sind eine Alternative zu bisher eingesetzten Doppelanschlussdosen. Bisher wurden bei der Schlauchpaketproduktion die Leitungen ohne Steckverbinder durch den Schlauch gezogen und anschließend montiert. Wenn beim nachfolgenden Test des Schlauchpakets ein Fehler bei der Konfektionierung auffiel, musste das komplette Schlauchpaket aussortiert und überarbeitet werden.

Kabelkupplungen passen mit durch das Schlauchpaket

Die kompakten FreeCon-Kabelkupplungen sind so konzipiert, dass sie mit durch das Schlauchpaket passen und somit geprüfte, fertige Leitungen eingezogen werden können. Die Vereinzelung in kompakter Bauform vereinfacht die Konfektionierung der Schlauchpakete in der Automobilindustrie.

Darüber hinaus lassen sich einzelne Leitungen in den Schlauchpaketen austauschen, was wiederum Reparatur, Wartung und Instandhaltung einfacher macht. Die Kabelkupplungen lassen sich auch zusammen mit den Steckverbindern als fliegende Kabelkupplung im Feld einsetzen.

Verkabelungslösung für Power-, Profinet- und Signalleitungen

Dieses Verdrahtungskonzept ermöglicht eine schnelle und komfortable Roboterverkabelung. Die Kabelkupplungen haben ein stabiles Metallgehäuse in Schutzart IP67. Der Halterahmen für die Kupplung ist mit einer Stärke von 10 mm robust ausgelegt, so dass eine stabile und rüttelsichere Montage möglich ist. Zum Zusammenschrauben der V14-Kabelkupplungen kommt ein Maulschlüssel zum Einsatz.

Angeboten werden die Kabelkupplungen in den Versionen mit RJ 45-Einsatz, als PushPull Power- und Hybridvariante.

(ID:44099311)