Linearaktuator

Kurze Stellzeiten mit hoher Schubkraft

| Redakteur: Reinhard Kluger

Nanotec bietet Mini-Linearaktuator L20 mit integrierter Führung an: kleine Bauweise, kurze Stellzeiten und hohe Schubkraft sind die Merkmale.

Der kleine Linearaktuator L2018 von Nanotec Electronic ist jetzt auch mit einer stabilen, fertigen Linearführung erhältlich. Das Modell zeichnet sich durch sehr kleine Bauweise, kurze Stellzeiten und hohe Schubkraft aus. Mit den L20-Modellen in 20 mm bzw. Nema 8 Baugröße hat der Antriebsspezialist Nanotec nahezu ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt. Der schrittmotor-basierte Linearaktuator ist ideal zur Realisierung kompakter Linearführungen und Präzisions-Linearachsen. Mögliche Anwendungsbereiche finden sich in der Medizintechnik und überall dort, wo kleine Linearantriebe für Verstellaufgaben erforderlich sind, etwa für optische Anwendungen wie Mikroskopiertische. Durch die angebaute, intern geführte Schubstange ist keine externe Führung mehr notwendig, um eine Linearbewegung zu erzielen. Alle L20-Linearaktuatoren integrieren eine hochwertige Peek-Gewinde-Buchse, die eine lange Lebensdauer sicherstellt. Die Kombination eines High-Torque Schrittmotors mit einer präzisen Trapezgewindespindel verleiht den Linear-Aktuatoren der Serie L2018 nicht nur eine Auflösung von 5 µm, sondern ermöglicht in seiner kompakten Form zudem 40 N Schubkraft. Der optional erhältliche optische Drehgeber NOE1 erlaubt es, die Positionierung mit einer Auflösung von unter 1 µm zu überwachen. Mit der feldorientieren Regelung der Nanotec Controller ist über den Drehgeber zudem eine Regelung der Schubkraft möglich, was den Linearaktuatoren viele neue Einsatzgebiete eröffnet.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35063350 / Elektromotoren)