LAN gesteuerter RTE-Master

Redakteur: Gudrun Zehrer

Wer Standard LAN als Verbindungsoption bevorzugt, kann sich freuen: Net Host RTE von Hilscher erweitert nun die Zugriffsmöglichkeit um Real-Time-Ethernet Netzwerke.

Anbieter zum Thema

(Hilscher)

Das Gateway ist ein vollwertiger und autonom arbeitender Real-Time-Ethernet Master, der IPCs und anderen Embedded-Systemen die Steuerung von Profinet, Ethercat oder Ethernet/IP-Netzwerken eine Standard LAN-Verbindung ermöglicht. Das optimierte TCP/IP-basierte und offene LAN Zugriffsprotokoll garantiert maximalen Datendurchsatz und ermöglicht Latenzzeiten von unter 1 ms. Eine Windows DLL als Applikations-Zugriffsschnittstelle (API) und ein ‚C’-Quellcode für Embedded-Systeme ermöglichen den schnellen Einstieg und Zugriff von jeder Plattform mit LAN-Anschluss. Die API ist funktionskompatibel mit Hilschers PC-Karten, lediglich die DLL muss getauscht werden. Ist die API einmal anprogrammiert so können gleich beide Geräteklassen unterstützt werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43315841)