Suchen

M12 Power Steckverbinder Leistungsstecker in Miniaturausführung

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Auf der SPS IPC Drives wird die Hummel AG den M12 Power Steckverbinder zur Leistungsübertragung das erste Mal der Öffentlichkeit vorstellen. Der kompakte M12-Steckverbinder überträgt Leistung bis zu einer Nennspannung von 630 V und einem Nennstrom bis zu 16A.

Firmen zum Thema

Viel Leistung auf wenig Raum: Der neue M12 Power überträgt Nennspannung bis 630V und Nennstrom bis 16A.
Viel Leistung auf wenig Raum: Der neue M12 Power überträgt Nennspannung bis 630V und Nennstrom bis 16A.
(Hummel )

In beengten Bauräumen macht der M12 Power den Einsatz von Leistungssteckern überhaupt erst möglich. Daraus ergeben sich ganz neue Herausforderungen an Robustheit und Temperaturresistenz.

M12 Power für Temperaturbereich bis 125 °C

Durch den Einsatz neuer Werkstoffe arbeitet der Leistungsstecker auch zuverlässig im Temperaturbereich bis 125 °C. Die stabilen Metallgehäuse sind alle standardmäßig EMV-tauglich und können Kabel mit bis zu 11 mm Querschnitt aufnehmen. Den M12 Power gibt es in vier Kodierungen und er erfüllt die Schutzarten IP67 und IP69K.

SPS IPC Drives: Halle 4, Stand 336

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43669633)