Registrierungspflichtiger Artikel

Kabel Leoni beruft Dr. Frank Hiller als Leiter des Bereichs Wiring Systems

Redakteur: Sariana Kunze

Der Aufsichtsrat der Leoni AG hat Dr. Frank Hiller (49) die Verantwortung für den Unternehmensbereich Wiring Systems übertragen. Er tritt sein Amt zum 1. Januar 2016 an.

Firmen zum Thema

Leoni: Dieter Bellé (rechts), derzeit CEO und CFO, konzentriert sich künftig auf den Vorstandsvorsitz. Dr. Frank Hiller ist Leiter des Bereichs Wiring Systems.
Leoni: Dieter Bellé (rechts), derzeit CEO und CFO, konzentriert sich künftig auf den Vorstandsvorsitz. Dr. Frank Hiller ist Leiter des Bereichs Wiring Systems.
(Bild: Leoni)

Seit April 2014 Mitglied des Vorstands und bisher zuständig für den Unternehmensbereich Wire & Cable Solutions, wird Hiller die neue Aufgabe mit Wirkung zum 1. Januar 2016 übernehmen. Weiterhin soll sich Dieter Bellé (59), derzeit CEO und CFO, künftig auf den Vorstandsvorsitz konzentrieren.

Dr. Werner Rupp, Aufsichtsratsvorsitzender der Leoni AG, kommentiert: „Die heutige Entscheidung ist ein Zeichen unseres Vertrauens in Frank Hiller. Der Aufsichtsrat ist überzeugt, dass er mit seiner langjährigen Erfahrung in der Automobilindustrie eine ideale Besetzung ist, um das Bordnetz-Segment wieder auf den angestrebten ertragsorientierten Wachstumskurs zurückzuführen.“ Als Interims-Lösung führt Hiller den Unternehmensbereich Wiring Systems gemeinsam mit Dieter Bellé bereits seit Anfang November und ist dadurch insbesondere in die Umsetzung der Performance-Projekte involviert.