Suchen

Sicherheitslichtvorhänge

Lichtvorhänge mit patentierter Transceiver-Technologie

RS Components (RS) hat die Erweiterung seines Sortiments um Allen-Bradley-Sicherheitslichtvorhänge der Reihe Guard-Shield 450L POC bekannt gegeben.

Firmen zum Thema

Die neue Reihe an Allen-Bradley-Sicherheitslichtvorhängen des Herstellers Rockwell Automation verwendet patentierte Transceiver-Technologie, damit jede Einheit als Sender oder Empfänger dienen kann.
Die neue Reihe an Allen-Bradley-Sicherheitslichtvorhängen des Herstellers Rockwell Automation verwendet patentierte Transceiver-Technologie, damit jede Einheit als Sender oder Empfänger dienen kann.
(Bild: RS Components)

Die Serie wird von Rockwell Automation hergestellt und richtet sich an Maschinenbauer, Wartungsingenieure und Facility Manager, die für die Sicherheit vor Ort in Produktions- und Verarbeitungsbereichen zuständig sind. Das System bietet eine flexible und kostengünstige Lösung, die durch eine patentierte Transceiver-Technologie die Sicherheit erhöhen und gleichzeitig die Produktivität steigern soll.

POC-Modelle schützen die Hand

Sicherheitslichtvorhänge sind im Wesentlichen lichtoptische Präsenzsensoren, die das Personal vor Verletzungen durch gefährliche Maschinenbewegungen schützen. Die Serie bietet POC (Point of Operation Control)-Modelle, die für den Schutz von Fingern, Händen und Armen entwickelt wurden. Sie sind so konstruiert, dass sie direkt am Einsatzort einer Maschine nahe der potentiellen Gefährdung platziert werden können.

Lichtvorhang mit patentierter Transceiver-Technologie

Während herkömmliche Sicherheitslichtvorhänge auf separaten Sende- und Empfangsgeräten basieren, verwenden die 450L Sicherheitslichtvorhänge ein System mit patentierter Technologie. Durch diese kann jeder Transceiver als Sender oder Empfänger verwendet werden. Ein Plug-In-Modul legt die Funktion jeder Einheit als Sender oder Empfänger fest. Dieser Ansatz ermöglicht eine flexible und kostengünstige Sicherheitslösung sowie einen reduzierten Lagerbestand, zählt die Firma auf.

Pin-Plug-Ins für Ein/Aus-Funktionalität und Neustart

Fünf Pin-Plug-Ins allein widmen sich der grundlegenden Ein/Aus-Funktionalität. Acht weitere Pin-Plug-Ins ermöglichen den manuellen und automatischen Neustart mit externer Geräteüberwachung. Um das Setup noch weiter zu vereinfachen, werden erweiterte Funktionseinstellungen über DIP-Schalter am Plug-In-Modul konfiguriert. Flexible Montagesätze und eine eingebaute Ausrichtungsanzeige erlauben zudem eine schnelle Installation.

Die komplette Serie ist jetzt bei dem Distributor in der EMEA-Region erhältlich und umfasst mehr als 20 Sicherheitslichtvorhänge und viele Zubehörteile.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45298657)