Suchen

Vernetzung Marketing-Mann Ron Salerno wechselt von Siemens zu Red Lion

| Redakteur: Sariana Kunze

Red Lion Controls, Experte für Kommunikation, Überwachung und Steuerung für die industrielle Automation und Vernetzung, hat Ron Salerno zum Vice President of Strategic Marketing ernannt.

Firmen zum Thema

Ron Salerno wurde von Red Lion zum Vice President für Produktmanagement und Marketing ernannt.
Ron Salerno wurde von Red Lion zum Vice President für Produktmanagement und Marketing ernannt.
(Bild: Red Lion)

Ron Salerno leitet ab sofort das Produktmanagement und Marketing bei Red Lion. Salerno arbeitet in der nordamerikanischen Unternehmenszentrale von Red Lion und ist direkt dem Präsidenten von Red Lion, Mike Granby, unterstellt sowie Mitglied des Führungsteams. Vor seiner Arbeit bei Red Lion war Ron Salerno Director of Marketing and Business Development in der Abteilung für Prozessinstrumentierung bei Siemens, wo er fast 20 Jahre tätig war. In dieser Funktion war er für Produktmarketing, Geschäftsentwicklung, vertikalen Vertrieb und technischen Support zuständig. Zu Beginn seiner Laufbahn war er in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Produktmanagement und Technik in verschiedenen Abteilungen von Siemens tätig.

Salerno soll Red Lion an die Spitze für Automation und Vernetzung bringen

„Dank seiner mehr als 20 Jahre umfassenden Erfahrung in der Branche ist Ron die perfekte Besetzung für die Führung der Produktmanagement- und Marketing-Teams von Red Lion“, sagt Mike Granby. „Ich bin zuversichtlich, dass seine Erfahrung im Bereich strategische Entwicklung die Produkte von Red Lion bei anhaltendem Wachstum unseres Unternehmens weiter an die Spitze der Sektoren industrielle Automation und Vernetzung bringen wird.“

Ron hat einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik von der Villanova University sowie einen MBA-Abschluss von der LaSalle University. „Ich freue mich sehr, Teil des Teams von Red Lion werden zu dürfen, einem Unternehmen, das seine Kunden äußerst erfolgreich dabei unterstützt, die Produktivität sämtlicher industriellen Anwendungen zu steigern“, erklärt Salerno. „In dieser Funktion wird es mir möglich sein, mit der gesamten Organisation zusammenzuarbeiten, um unsere Ziele strategisch auf die weitere Unterstützung der übergreifenden Unternehmensziele von Red Lion und die Verpflichtung gegenüber Kunden und Partnern auszurichten, dass der Kunde stets an erster Stelle steht.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44257850)