SPS Maschinensteuerung hält auch Hochdruck stand

Redakteur: Ines Stotz

Wo immer die Reinigung mit Hochdruckreinigern zum Alltag gehört, kann die Maschinensteuerung AMKAMAC A5 von AMK Arnold Müller mit ihrer frontseitigen Ausführung in IP69K punkten.

Anbieter zum Thema

(AMK Arnold Müller)

Die Steuerung AMKAMAC A5 ist eine SPS Maschinensteuerung der neuesten Generation. Es gibt sie in der Ausführung als reine kompakte Schaltschrank-Steuerung oder als smartPanel mit integriertem Touchscreen in den Größen: 7“, 9“, 12“, 15“. Ihr Herz besteht aus dem Atom-Prozessor, der ohne Lüfter auskommt. Auch sonst gibt es keine beweglichen Teile an der robusten Steuerung, die für einen Ausfall sorgen könnten. Mit 512 MByte RAM und bis zu 2 GByte Flash-Speicher, gehört die kompakte Steuerung zu den Großen ihrer Art.

Jetzt ist das smartPanel auch frontseitig in IP69K erhältlich. Überall dort, wo Hygiene oder Dichtigkeit gegen Wasser und Staub gefordert sind, werden die Vorteile der glatten Glasfront und hohen Schutzart geschätzt. Beispielsweise in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie, Verpackung oder Getränkeabfüllung, aber auch bei Werkzeugmaschinen in der Holz- oder Steinbearbeitung.

Widersteht Hochdruck-Wasserstrahl

Neben dem Schutz vor eindringendem Schmutz oder Wasser hält die Steuerung des schwäbischen Herstellers AMK auch dem Druck eines Hochdruck-Wasserstrahls problemlos stand.

Sichere Datenverwaltung

Linux als Echtzeit Betriebssystem gewährleistet die sichere, schnelle und schlanke Verwaltung der Daten. So kann z.B. auf eine USV verzichtet werden, da bei einem Neustart nach Spannungsausfall durch geschicktes Datenmanagement, alle erforderlichen Daten wieder vorhanden sind.

Zahlreiche nützliche Funktionen

Der Einsatz der Qt Visualisierung programmiert in C++ bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie die Benutzeroberfläche einer Maschinensteuerung grafisch ansprechend und intuitiv anwendbar zu gestalten ist. Über Qt kann man auf eine SQlite Datenbank zugreifen, um Produktionsdaten aufzuzeichnen oder zu verwalten.

Apps machen das Smartphone oder den Tablet-PC zum Bedienterminal.

Betriebsanleitungen und sonstige, ergänzende Informationen sind als PDF-Dateien abrufbar.

Über USB kann eine Webcam an die Steuerung angeschlossen werden, deren Bild mobil – zum Beispiel für die Fernwartung abrufbar ist. So sind alle wichtigen Informationen über die Maschine immer und überall verfügbar.

Die Programmiersoftware CoDeSys, die von vielen Steuerungen heute als Standardtool verwendet wird, arbeitet mit Qt zusammen und tauscht Daten in Echtzeit aus.

Engineering-Tool mit allen erforderlichen Programmen

Zur Steuerungsreihe AMKAMAC A5 gibt es von AMK das Engineering-Tool AIPEX PRO. Darin sind alle erforderlichen Programme wie z.B. zur Konfiguration, Programmierung, Parametrierung, Inbetriebnahme, Optimierung, Fernwartung und Diagnose vereint und so ist die Steuerung für den gesamten Lebenszyklus einer Maschine ausgestattet.

(ID:35084930)