Roboter

Maserati automatisiert die Herstellung seiner beliebtesten Modelle mit 86 Robotern

Seite: 3/3

Anbieter zum Thema

Den Blechbearbeitungsprozess virtuell überprüfen

Besonders gut gelang die Partnerschaft aus der Sicht von Maserati bei der Entwicklung von Software, die eine detaillierte Simulation jeder Produktionsstufe ermöglicht. Dadurch habe man den gesamten Blechbearbeitungsprozess virtuell überprüfen können, bevor er implementiert wurde. Dabei ist es gelungen, Fehleinschätzungen zu bemerken und zu korrigieren und damit Betriebszeiten sowie Kosten zu reduzieren. MM

* Alessio Cocchi ist der Marketing-Chef bei Comau SpA – B. U. Robotics & Service in 10095 Grugliasco (Toscana/Italien). Weitere Informationen: Lucia Tischer, Marketing-Managerin North West Europe bei der Comau Deutschland GmbH – Robotics in 50829 Köln, Tel. (02 21) 7 60 06-43, lucia.tischer@comau.com

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44008000)