RS Components Messtechnik-Abkommen mit Chauvin Arnoux ist jetzt global

Redakteur: Sariana Kunze

Chauvin Arnoux ist seit über 110 Jahren mit seinen Messtechnik-Produkten am Markt vertreten. Ein guter Grund für RS Components sein Portfolio mit elektrischer Test- und Messgeräte von Chauvin Arnoux aufzustocken. Der Distributor schloss deshalb einen Vertrag für alle Märkte in den Regionen Asien-Pazifik und Europe, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA).

Firmen zum Thema

RS schließt Partnerschaft mit Chauvin Arnoux: (v.l.) Stéphane Maffli, RS Components; Didier Goguelin, RS Components; Patrick Yaicle, Chauvin Arnoux; Eva Laviolette, RS Components; Ian Thomson, RS Components; Vincent Pelletier, Chauvin Arnoux; Pascal Derive, Chauvin Arnoux.
RS schließt Partnerschaft mit Chauvin Arnoux: (v.l.) Stéphane Maffli, RS Components; Didier Goguelin, RS Components; Patrick Yaicle, Chauvin Arnoux; Eva Laviolette, RS Components; Ian Thomson, RS Components; Vincent Pelletier, Chauvin Arnoux; Pascal Derive, Chauvin Arnoux.
(RS Components)

Chauvin Arnoux Erfindungen haben Tradition. Das Unternehmen entwickelte ein Ohmmeter mit Kurbelinduktor, in den 1920/30-Jahren eine Stromzange und einen Vorläufer des Multimeters. Heute werden die Messgeräte für die Elektronik, Elektrik und Elektroinstallation kreiert. Die von RS Components im Lager geführte Produktpalette umfasst portable Handmultimeter, Installations-, Geräte- und Maschinen-Tester, Analysatoren und Oszilloskope. Hinzu kommen auch speziellere Messgeräte, wie Wattmeter, Leistungs- und Energierecorder sowie digitale Transducer, um in Mittel- und Niederspannungs-Netzen, Schaltschränken, industrieller Installation oder in der Energieverteilung Messungen, Prüfungen, Datenaufzeichnungen und Überwachungen durchzuführen.

„Durch diese Vereinbarung werden wir die erfolgreiche Zusammenarbeit, die wir bereits in ausgewählten europäischen Märkten praktizieren, auf die gesamten Regionen EMEA und Asien-Pazifik erweitern, und unsere Kunden werden dieses professionelle Produktangebot weltweit nutzen können“, sagte Valerie Ramon, Global Head of Electrical Test & Measurement bei RS.

(ID:43501775)