Harting MICA Wettbewerb: Sieger werden auf Hannover Messe gekürt

Redakteur: Sariana Kunze

Die Sieger des MICA-Wettbewerbs stehen fest und werden nun auf der Hannover Messe ausgezeichnet. In Zusammenarbeit mit dem Fachmagazin elektrotechnik hat Harting mit dem Wettbewerb „Was machst du mit MICA“ dazu aufgerufen, Anwendungen mit dem Open Computing System MICA zu entwickeln. Die zahlreichen Einreichungen machten die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten mit MICA deutlich.

Anbieter zum Thema

Am Montag, 25. April 2016, ziegt Harting auf dem Stand C13 in Halle 11 der Hannover Messe die Anwendugen der Gewinner des MICA Wettbewerbs.
Am Montag, 25. April 2016, ziegt Harting auf dem Stand C13 in Halle 11 der Hannover Messe die Anwendugen der Gewinner des MICA Wettbewerbs.
(CC0 Public Domain, pixabay.com)

Das IMMS - Institut für Mikroelektronik- und Mechatronik-Systeme“ (Ilmenau) hat mit gleich zwei Teams die Harting Jury überzeugt. Innerhalb weniger Wochen haben die Ilmenauer Wissenschaftler unter anderem die freie Funktionsplatine der MICA mit neuer Hardware für eine Datenverarbeitung in Echtzeit bzw. zur drahtlosen Kommunikation mit Sensoren für eine Umweltmonitoring-Anwendung ausgestattet. Das Unternehmen Salt and Pepper (Bremen) überzeugte mit einer nachrüstbaren „Predictive Maintenance“ Lösung. Damit können durch Schwingungssensoren Maschinenzustände erkannt und Ereignisse vorhergesagt werden.

Die Preisverleihung findet am Montag, 25. April 2016, auf dem Stand der Harting Technologiegruppe C13 in Halle 11 statt. Dort werden auch die Anwendungen live gezeigt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43980733)