Logo
10.04.2018

Artikel

Auslegungssoftware für Servo-Antriebssysteme integriert Energiespeicher

Um Servo-Antriebssysteme energetisch optimal auslegen zu können, hat der Hersteller einer entsprechenden Software die Energiespeichersysteme von Koch integriert.

lesen
Logo
12.02.2018

Artikel

Aktive Energiespeicher einfach auswählen und auslegen

Auslegungsaufgaben für elektrische Antriebstechnik sind komplex – vor allem, wenn ein Energiemanagementsystem ergänzt wird. Mit Hilfe eines Engineeringprogramms können diese einfach ausgelegt und optimiert werden. Das gilt nun auch für die dynamischen Energiespeichersysteme der M...

lesen
Logo
17.01.2018

Artikel

Dynamischer Speicher-Manager für Drive Controller

Auch Drive Controller mit Anschlussspannung von 230 VAC sollen nicht ohne eine aktive Gleichstromzwischenkreis-Erweiterung auskommen müssen.

lesen
Logo
20.12.2017

Artikel

Auslegungs- und Simulationsprogramm integriert Energiespeichersysteme

Mit der Version 4 der Applikationssoftware Servosoft liegt das Ergebnis der Zusammenarbeit des Herstellers ControlEng Corporation mit der Michael Koch GmbH vor. Mit dem Auslegungswerkzeug Servosoft dimensioniert der Anwender komplette Servo-Antriebssysteme, also alle notwendigen ...

lesen
Logo
20.12.2017

Artikel

Dynamischer Speicher-Manager für tieferes Spannungsniveau

Auch für Drive Controller mit Anschlussspannung von 230 Volt AC gibt es eine aktive Gleichstromzwischenkreis-Erweiterung. Mit dem „kleinen“ dynamischen Speicher-Manager KSM 4.0 erweitert die Michael Koch GmbH ihr Produktspektrum um ein universelles Gerät, das den Energiehaushalt ...

lesen
Logo
05.12.2017

Artikel

Auslegungs- und Simulationsprogramm integriert Energiespeichersysteme

Mit der Version 4 der Applikationssoftware Servosoft liegt das Ergebnis der Zusammenarbeit des Herstellers Controleng Corporation mit der Michael Koch GmbH vor. Mit dem Auslegungswerkzeug Servosoft könne der Anwender komplette Servoantriebssysteme, also alle notwendigen Komponent...

lesen
Logo
21.11.2017

Nachrichten

Verbindung mit Power

Damit die Kommunikation mit den aktiven Energiemanagementsystemen der Michael Koch GmbH noch einfacher funktioniert, bietet das Unternehmen einen kompakten Kommunikationsadapter mit einigen besonderen Eigenschaften an...

lesen
Logo
17.11.2017

Nachrichten

Michael Koch GmbH präsentiert neues dynamisches Energiemanagementsystem für DC-Netze

Auf der SPS IPC Drives vom 28. bis zum 30. November präsentiert die Michael Koch GmbH, Hersteller von smarten Energiemanagementsystemen und sicheren Bremswiderständen erstmals den Dynamischen Speicher-Manager KSM 4.0

lesen
Logo
14.11.2017

Artikel

Servoregler befreit von Energieketten

LTN Servotechnik und Elmo Motion Control haben getüftelt: Ein neuer Servoregler soll die Versorgung von Linear­achs­systemen revolutionieren – ohne Schaltschrank und Energieketten.

lesen
Logo
05.09.2017

Nachrichten

Politischer Besuch bei der Michael Koch GmbH

Die Michael Koch GmbH durfte jüngst den Abgeordneten Olav Gutting MdB und Ulli Hockenberger MdL sowie von Katrin Schütz, Staatssekretärin im baden-württembergischen Wirtschaftsministerium in deren Unternehmen begrüßen.

lesen
Logo
29.08.2017

Artikel

Michael Koch erweitert Geschäftsführung

Christine Lieber-Koch, Mitgesellschafterin der Michael Koch GmbH und operativ verantwortlich für das Personalwesen und die Finanzen des Unternehmens, ist zur weiteren Geschäftsführerin bestellt worden.

lesen
Logo
25.07.2017

Artikel

Schaltschränke voller aktiver Energie

Die Forderungen sind schnell definiert: Die regelmäßige Leistungsaufnahme aus dem Netz soll 25 kW nicht übersteigen und ein Produktionszyklus soll bei Ausfall der Stromversorgung noch zu Ende gebracht werden. Beides sind Aufgaben, die das modulare Energiespeicher- bzw. Energieman...

lesen
Logo
21.07.2017

Artikel

Supercaps: Energiespeicher für Schaltschränke helfen bei Stromausfall

Für einen Produktionszyklus von drei Sekunden in der Spitze benötigt eine Maschine 53 kW Leistung, im Mittel über die Zeit rund 25 kW, also eine Energiemenge von 75 kJ pro Zyklus. Die Forderungen sind schnell definiert: Die regelmäßige Leistungsaufnahme aus dem Netz soll 25 kW ni...

lesen
Logo
20.07.2017

Artikel

Schaltschränke voller aktiver Energie

Für einen Produktionszyklus von drei Sekunden in der Spitze benötigt eine Maschine 53 kW Leistung, im Mittel über die Zeit rund 25 kW, also eine Energiemenge von 75 kJ pro Zyklus. Die Forderungen sind schnell definiert: Die regelmäßige Leistungsaufnahme aus dem Netz soll 25 kW ni...

lesen
Logo
22.06.2017

Artikel

Sichere Entladeeinheit für Kapazitäten

Die Entladeeinheit SDU-200 der Michael Koch GmbH weist eine Energieaufnahme-Kapazität von rund 200 kWs und eine Entladeleistung von ca. 1400 W auf. Im Wartungsfall am Schaltschrank soll die Einheit Kapazitäten auf ein sicheres Spannungsniveau entladen können und so für Sicherheit...

lesen
Logo
26.04.2017

Artikel

Mehr Sicherheit für Gleichstromkreise

Kapazitäten sicher entladen im Schaltschrank: das ermöglicht Michael Koch mit der sicheren Entladeeinheit SDU, die erstmals vorgestellt wurde.

lesen
Logo
26.04.2017

PDF

Datenblatt Sichere Entladeeinheit - SDU

Mit einer Energieaufnahme-Kapazität von rund 200 Kilowattsekunden und einer Entladeleistung von ca. 1.400 Watt ist das selbstschützende Gerät die ideale Ergänzung von Kondensatorbänken.

Logo
26.04.2017

PDF

Datenblatt Energiemanagementsystem - KTS

Absicherung von Antrieben gegen Spannungsschwankungen, Reduzierung von Lastspitzen, netzunabhängige Nutzung generatorischer Energie: Die Anforderungen und Rahmenbedingungen können unterschiedlicher kaum sein. KTS ist das sehr flexible System mit Lösungen für alle Fälle.

Logo
26.04.2017

Produkte

KTS - Energiemanagementsystem

Absicherung von Antrieben gegen Spannungsschwankungen, Reduzierung von Lastspitzen, netzunabhängige Nutzung generatorischer Energie: Die Anforderungen und Rahmenbedingungen können unterschiedlicher kaum sein. KTS ist das sehr flexible System mit Lösungen für alle Fälle.

lesen
Logo
26.04.2017

Produkte

Sichere Entladeeinheit - SDU

Sichere Entladeeinheit - SDU-200

lesen
Logo
26.04.2017

Nachrichten

DC-Link-Energie bequem auslegen

Michael Koch GmbH auf der Hannover Messe 2017, Halle 14 Stand J19 ; Michael Koch GmbH präsentiert webbasiertes Auslegungstool

lesen
Logo
26.04.2017

Nachrichten

Sicherer Entlademeister sorgt für Sicherheit

Michael Koch GmbH auf der Hannover Messe 2017, Halle 14 Stand J19 ; Michael Koch GmbH präsentiert sichere Entladeeinheit für Kapazitäten

lesen
Logo
26.04.2017

Nachrichten

DC-Link-Energie nach Wunsch

Michael Koch GmbH auf der Hannover Messe 2017, Halle 14 Stand J19 Michael Koch GmbH präsentiert dynamische Energiemanagementsysteme für Gleichstromnetze

lesen
Logo
25.04.2017

Artikel

„Auszeichnungen sind eine starke Verpflichtung“

Die Michael Koch GmbH wurde mit dem „Premier“ ausgezeichnet. Michael Koch spricht im Interview mit elektrotechnik über die Auszeichnung und darüber welche Verpflichtungen sich daraus ergeben.

lesen
Logo
13.04.2017

Artikel

Sage es auf Polnisch

An die polnischen Besucher richtet sich die Einladungskampagne der Michael Koch GmbH: Auf der eigens eingerichteten Webseite zeigt Koch auf Polnisch, warum deren Produkte für Anwendungen der elektrischen Antriebstechnik hilfreich sind.

lesen
Logo
27.03.2017

Artikel

Energiespeicherlösungen ganz im Zeichen des Partnerlandes

„Made for Poland“ heißt die Einladungskampagne der Michael Koch GmbH für Gäste aus dem Partnerland der Hannover Messe 2017. Auf einer eigens eingerichteten Webseite zeigt Koch auf Polnisch, warum seine Produkte gerade für Anwendungen der elektrischen Antriebstechnik in Polen hilf...

lesen
Logo
22.03.2017

PDF

Bremsenergie Zeitung

In unserer neuen Bremsenergie Zeitung steckt jede Menge Energie, besser gesagt in unseren Produkten. Mit unserer Bremsenergie-Zeitung gewinnen Sie einen Einblick über unsere Produkte und in das Unternehmen. Wagen Sie einen Blick und schauen Sie sich uns ganz genau an.

Logo
10.03.2017

Nachrichten

Dynamischer Speicher-Manager - DSM4.0

Der Dynamische Speicher-Manager – DSM 4.0 ist eines unserer neusten Produkte.

lesen
Logo
10.03.2017

Veranstaltungen

SPS ipc drives 2017

28.11.2017 - 30.11.2017

Veranstaltungsort: Nürnberg Messegelände

lesen
Logo
21.02.2017

Produkte

Drahtwiderstände

An sichere Bremswiderstände für die elektrische Antriebstechnik werden spezifische Anforderungen gestellt. Hohe Impulsbelastbarkeit bei kontrollierter Oberflächentemperatur inklusive einem schlüssigen Sicherheitskonzept bei andauernder Überlast sind gefragt.

lesen
Logo
21.02.2017

Produkte

PTC-Bremswiderstände

In vier mechanischen und elektrischen Baugrößen von 35, 70, 105 und 140 Watt Dauerleistung auf Kühlkörper decken die PTC-Bremswiderstände die Leistungsanforderungen kleiner Frequenzumrichter und Servo-Regler ab.

lesen
Logo
21.02.2017

Produkte

Kombinationen aus Widerständen 100 W - 7,2 kW

Für den gehobenen Leistungsbereich fertigen wir mit umfangreichem Zubehör Widerstandskombinationen.

lesen
Logo
21.02.2017

PDF

Datenblatt Dynamische Energiespeicher - DES

Mit dem Dynamischen Energiespeicher DES bietet sich eine neue Möglichkeit für die Verarbeitung von Bremsenergie und das netzunabhängig. Hier finden Sie unser Datenblatt mit allen Informationen.

Logo
21.02.2017

PDF

Datenblatt Dynamische Energieversorgung - DEV

Die Dynamische Energieversorgung DEV fungiert als Kurzzeit-Unterbrechungsfreie Stromversorgung für Antriebsumrichter und Servoregler. Mit der Dynamischen Energieversorgung können kurzzeitige Netzunterbrechungen überbrückt und deren Folgen minimiert werden.

Logo
21.02.2017

PDF

Datenblatt Dynamische Energiespeicher KES - für einphasige Drive Controller

Mit dem Dynamischen Energiespeicher KES bietet sich eine neue Möglichkeit für die Verarbeitung von Bremsenergie. Und zwar ohne Netz. Mit einem Gerät, das an fast alle Umrichter und Servoreglern genutzt werden kann, deren Gleichstromzwischenkreis eine Max.-Spannung von 600 VDC hat

Logo
21.02.2017

PDF

Datenblatt Dynamische Energiekombination KEK - für einphasige Drive Controller

Die KEK ist das Optimum, wenn für Antriebe die Energieversorgung gewährleistet werden muss und gleichzeitig Bremsenergie für das System regeneriert werden kann. Sie kombiniert die positiven Eigenschaften des KES mit denen der KEV optimal.

Logo
21.02.2017

PDF

Datenblatt Dynamische Energieversorgung KEV - für einphasige Drive Controller

Unternehmen legen bei elektrischer Energie auf zwei Faktoren besonderen Wert: Versorgungssicherheit und günstige Preise. Mit der Realisierung des Atomausstiegs wird beides in Frage gestellt.

Logo
21.02.2017

PDF

Datenblatt Dynamische Energiekombination - DEK

Die DEK ist das Optimum, wenn für Antriebe die Energieversorgung gewährleistet werden muss und gleichzeitig Bremsenergie für das System regeneriert werden kann. Sie kombiniert die positiven Eigenschaften des DES mit denen der DEV optimal.