Industrial Computing Mini-ITX-Board bietet exzellente HD-Grafikleistung

Redakteur: Ines Stotz

Advantech bringt ein industrietaugliches Mini-ITX-Motherboards auf den Markt, das die AMD-Prozessoren der R-Serie unterstützt. Die R-Serie besticht durch intelligente Performance und hohe Energieeffizienz und besitzt eine AMD Radeon HD 7000-Grafikkarte mit Unterstützung für DX11 und Dual-HD-Dekodierung für 1080i+1080p.

Anbieter zum Thema

(Advantech)

Das AIMB-224 unterstützt SATA RAID 0, 1, 5 & 10 und gewährleistet damit die zuverlässige Datenspeicherung und hohen Systemschutz für Gaming-intensive Anwendungen sowie für Anwendungen im Einzelhandel und in der Medizin, für die digitale Beschilderung und vieles mehr.

Außergewöhnliche Performance in einer energieeffizienten Plattform

Das Board basiert auf der AMD Embedded R-Serie-Plattform, die hohe Verarbeitungsleistung für ein exzellentes visuelles Erlebnis sicherstellt (die Eyefinity-Technologie von AMD unterstützt mehrere unabhängige Display-Ausgänge gleichzeitig). Mit einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme von weniger als 35 W und durch die Integration der AMD Radeon-Grafikperformance in die AMD R-Serie-APU stellt es volle Multimedia-Funktionalität bei Auflösungen von bis zu 1920 x 1080 und 2048 x 1536 via Display-Port bereit. Das Mini-ITX-Motherboard bietet erweiterte 3D-Grafik und unterstützt insgesamt drei unabhängige Displays über zwei Display-Ports 1.2 und einen VGA-Anschluss an der Rückseite sowie eine 24-Bit-Dual-Channel LVDS-Onboard-Schnittstelle mit Unterstützung für große 3,3-V-, 5-V- oder 12-V-Panels.

Große Anschlussvielfalt für minimalen Ressourceneinsatz

Das Board bietet zahlreiche Anschlüsse und vielfältige Erweiterungsoptionen, wie z.B. ein Single PCIe x8-Erweiterungssteckplatz und zwei MiniPCIe x1-Erweiterungssteckplätze (1x Full-Size/1 x Half-Size), sechs serielle Ports, drei SATA III-Anschlüsse mit 600 MB/s, zwei USB3.0- und acht USB 2.0-Anschlüsse. Es unterstützt außerdem Software-RAID 0, 1, 5 und 10, bietet umfassendes Daten-Storage und zuverlässigen Datenschutz sowie zwei PCI Express-basierte Gigabit Ethernet-Ports mit einer Bandbreite von bis zu 1000 MBit/s für netzwerkintensive Anwendungen.

Die Plattform verfügt darüber hinaus über zwei DDR3/3L 1333/1600 MHz SO-DIMM-Steckplätze für bis zu 16 GB Systemspeicher. Das AIMB-224 besitzt ein ATX12V-Netzteil und einen DC-Eingang und ermöglicht so die Realisierung einer Lösung mit niedrigen Gesamtkosten. Diese enorme Anschlussvielfalt wird in einem platzsparenden, energieeffizienten und kostengünstigen Mini-ITX-Formfaktor angeboten. Für Anwendungen, die höhere Sicherheitsanforderungen stellen, ist auch TPM 1.2 auf dem Board integriert.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42250710)