Suchen

Industrie-Boards Mini ITX im Härtetest

| Redakteur: Holger Heller

Einem ganz besonderen Härtetest muss das Mini-ITX-Mainboard D2703-S auf der Embedded World in Nürnberg standhalten: Vom 26. bis 28. Februar werden die Mitarbeiter von Fujitsu Siemens

Firmen zum Thema

Einem ganz besonderen Härtetest muss das Mini-ITX-Mainboard D2703-S auf der Embedded World in Nürnberg standhalten: Vom 26. bis 28. Februar werden die Mitarbeiter von Fujitsu Siemens Computers ihr Mainboard für Industrie-Applikationen extremen Bedingungen aussetzen. So wird das Board nicht nur in einem 70 °C heißen Terrarium ausgestellt, sondern auch bei laufendem Betrieb in einem Aquarium versenkt. Inwieweit sich dies auf die Funktionsfähigkeit des Mini-ITX auswirkt, davon können sich die Besucher in Halle 9 am Stand 486 selbst ein Bild machen.

Auf der Messe ebenfalls gezeigt werden Anwendungsfälle für Industrie-Mainboards von Fujitsu Siemens Computers aus der Praxis. Auch der Steuerungs-PC eines Industrieroboters aus dem Augsburger Unternehmen KUKA Roboters ist auf dem Stand in Halle 9 zu sehen. Dessen Herzstück ist ebenfalls ein Industrie-Mainboard, das mit Intel-Workstation-Technologie ausgestattet ist.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 241997)