Suchen

Kithara

Mit Echtzeit durch das Fabriknetz

| Redakteur: Reinhard Kluger

Kithara Software nimmt das EtherCAT Automation Protocol (EAP) in ihre Produktpalette auf. Damit ist es möglich fabrikweite Anlagenvernetzungen in Echtzeit einzurichten.

Firmen zum Thema

( Kithara Software )

Das in die RealTime Suite integrierte EAP erlaubt es, von der Leitebene auf alle PC-basierten Geräte innerhalb des Netzwerks zuzugreifen und in Echtzeit steuern zu können.

Uwe Jesgarz, Geschäftsführer der Kithara Software GmbH erklärt: „War eine unmittelbare Fabrikvernetzung ohne EAP bisher sehr aufwendig, können nun unkompliziert Variablenstrukturen sowie Dateien in Echtzeit übertragen werden.“

Da das EAP ohne zusätzliche Hardware auskommt und in der Anwendung nahezu identisch mit dem verbreiteten EtherCAT Master ist, sind Netzwerke mit EAP effizient realisierbar.

Das Ergebnis ist eine fabrikweite vertikale Integration, die Echtzeit-Netzwerke mit bis zu 10 GBit/s ermöglicht, bei denen Prozessdaten- und Servicedatenaustausch sowie Dateitransfer verwendbar sind

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42680519)