Visualisierungstool Mit einem Klick von der Simulation zum Betrieb

Redakteur: Rebecca Näther

Mit einem 3D-Visualisierungstool beschleunigt B&R die Entwicklung von Automatisierungslösungen mit dem industriellen Transportsystem Super-Trak. Das Tool visualisiert die simulierte Bewegung aller Shuttles und synchronisierter Subsysteme wie Robotik und CNC in 3D. Maschinenbauer und -betreiber können ihre Maschinenkonzepte und Ablaufprogramme vorab validieren und die Inbetriebnahme ihrer Maschinen beschleunigen.

Anbieter zum Thema

(Bild: B&R Industrie-Elektronik)

Das Visualisierungstool und umfangreiche Simulationsmöglichkeiten sind vollständig in die Automatisierungssoftware des Unternehmens Automation Studio integriert. Alle Simulationen basieren auf realem Maschinencode. Zusätzliche Simulationssoftware und Schnittstellen sind nicht notwendig.

3D-Visualisierung im Simulationsmodus

Im Simulationsmodus erfolgt die 3D-Visualisierung in der Entwicklungsumgebung, sodass der Prozess bereits vor der Inbetriebnahme optimiert werden kann. Anschließend wird der Maschinencode mit wenigen Klicks auf die Ziel-Hardware übertragen.

Zur Laufzeit verarbeitet das Visualisierungstool Sensorsignale in Echtzeit und ermöglicht die Darstellung der Maschinenbewegungen auf der Maschinenvisualisierung. Durch die 3D-Visualisierung lässt sich der Maschinenprozess optimal überwachen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44845450)