Suchen

Positioniersteuerung

Mit Supervisiory Control und Data Aquisition Interface.

| Redakteur: Reinhard Kluger

Die EPOS2 P 24/5 von maxon motor ist eine frei programmierbare Positioniersteuerung. Die Programmierung der Applikationen erfolgt nach IEC 61131-3 Standard. Abgestimmt ist sie für

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die EPOS2 P 24/5 von maxon motor ist eine frei programmierbare Positioniersteuerung. Die Programmierung der Applikationen erfolgt nach IEC 61131-3 Standard. Abgestimmt ist sie für den Einsatz mit bürstenbehafteten DC-Motoren mit Encoder oder bürstenlosen EC-Motoren mit Hall-Sensoren und Encoder bis 120 Watt. Die EPOS2 P 24/5 fügt sich nahtlos in die bestehende Baureihe maxon’s Easy to use Positioning Systeme ein. Ausgerüstet mit allen Eigenschaften einer EPOS2 Positioniersteuerung verfügt diese neue Master-Version zu-sätzlich über einen eingebauten Prozessor und Speicher. Dies ermöglicht einen Standalone-Betrieb und das selbstständige Ansteuern von bis zu 127 weiteren Geräten über den CANopen-Bus. Die Steuerung besticht durch innovative Features und Funktionalitäten und letztendlich durch mehr Flexibilität, welche beispielsweise bei Automatisierungsaufgaben, im Betriebsmittel- oder im Gerätebau gefragt sind. Die programmierbare EPOS2 P 24/5 kann mit selbst erstellten Ablaufprogrammen ganze Einachs- und Mehr-achssysteme über den CAN Bus autonom kontrollieren. Es ist zudem auch möglich mit einer übergeordneten Prozessleitebene (Supervisory Control) zur Überwachung, Steuerung und Datenerfassung über CANopen, USB oder RS232 zu kommunizieren. Für die Programmierung nach IEC 61131-3 stehen die Editoren (ST, IL, FBD, LD, SFC) des leistungsfähigen Tools EPOS Studio zur Verfügung. Der integrierte Project-Browser zeigt alle Ressourcen des Netzwerkes an. Komplexe Programme mit vielen dezentralen Steuerungen können damit optimal verwaltet werden. Die Konfiguration und Vernetzung der Antriebssysteme erfolgt in kürzester Zeit mittels intelligenten step-by-step Wizards. Während der Inbetriebsetzung ermöglicht das erweiterte Regulation Tuning eine äußerst effiziente Einstellung der Strom-, Geschwindigkeits- oder Positionsregelung. Diese intelligente Lösung ist einfach zu bedienen und erhöht den Nutzen der Positioniersteuerung abermals.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 356441)