HMI

Mobile Touch Panels gibt es mit Safety-Zulassung

| Redakteur: Reinhard Kluger

Funk-Reichweite von 50 Metern

Exor stellt zugleich auch das drahtlose mobile Bediengerät One-H2 vor. Mit 659 g Gewicht und einem umbauten Volumen von 1.315 cm³ gehört das Handheld zu den kompaktesten seiner Klasse.

Die Funk-Reichweite von 50 Metern ermöglicht dem Maschinenpersonal eine große Bewegungsfreiheit, ohne die Sicherheitsfunktionen außer Kraft zu setzen: Die Geräte sind mit Safety-Funktionalität nach SIL 2 und von Mitte 2013 an auch nach SIL 3 ausgestattet.

Die implementierte HMI-Software basiert auf Windows CE, so kan man auch HMI-Software anderer Hersteller verwenden. Über die marktüblichen Kommunikationsprotokolle, wie z.B. Profibus und Profinet, Modbus, DeviceNet, Sercos und viele weitere, lässt sich das Gerät an Steuerungen/Terminals von Siemens, Allen Bradley, Fanuc, Beckhoff, B&R und ESA-GV anbinden.

Eine Karte erlaubt die Benutzung

Das Highlight dieses Systems ist der integrierte RFID Scanner, der eine Bedienung nur mit einer vorhandenen Karte erlaubt, die dem jeweiligen Bediener zugeordnet ist. So lässt sich ein Bedienungsfehler später nicht nur zeitlich, sondern auch dem entsprechenden Bediener zuordnen.

Eine weitere innovative Anwendung des RFID-Scanners ist die eigene Platzierung von Tags an der Maschine. Mit Hilfe dieser Tags kann der Bediener nun Informationen auf seinem Display einsehen, die genau dieser Position an der Maschine zugeordnet sind.

Ergänzendes zum Thema

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37153660 / Bedienen & Beobachten)