Suchen

Messtechnik Monitoring- und Frühwarnsystem ohne Programmierung einrichten

| Redakteur: Sariana Kunze

Mit der Software Sensomaster 32 stellt AMC ein neues Konzept ein modulares System zur Datenerfassung, Speicherung und Übertragung von Monitoring-Daten in Messstationen dar, welches speziell für den Umweltbereich entwickelt wurde und eingesetzt wird.

Firma zum Thema

(AMC)

Der Nutzen für den Anwender des Sensormasters 32 besteht darin, dass ohne Kenntnisse in der Softwareerstellung die Grundstruktur einer Monitoring-Station konfiguriert und an einer Datenbank angemeldet werden kann. Im Detail bedeutet dies, dass die Einrichtung einer Messstation konfigurationsbasiert – also ohne Programmierung - erfolgt. Die Daten von diversen Sensoren und Aktoren werden zusammengefasst und über einheitliche Protokolle in eine zentrale Datenbank übertragen. Die Konfiguration der Station wird automatisch in die Datenbank übertragen und Fehler durch Doppelkonfigurationen dadurch vermieden. Daten aus verschiedenen Quellen werden in vergleichbare und einheitliche Zeitreihen übertragen.

(ID:42839191)