Suchen

Schalter

Neue Produkte zum Schalten und Steuern im Ex-Bereich

| Redakteur: Jan Vollmuth

Pepperl+Fuchs hat sein Portfolio an elektrischen Schaltgeräten mit elektrischem Explosionsschutz aktualisiert und erweitert. So kommt etwa bei Alarmgebern ein neuartiger Summer wählbar mit integriertem Blinklicht zum Einsatz.

Firmen zum Thema

Zertifizierte Schalter mit allen Funktionen für den Tafeleinbau, hier abschließbarer Not-Aus
Zertifizierte Schalter mit allen Funktionen für den Tafeleinbau, hier abschließbarer Not-Aus
(Bild: Pepperl+Fuchs)

Die Baureihe an Schaltern, Leuchtdrucktastern und Not-Aus-Tastern zeichnen sich laut Hersteller durch geringe Einbautiefe aus. Mit ihrem Bajonettverschluss sollen sie sich schnell und sicher in jede Schalttafel einbauen lassen. Die Schalter sind Ex e zertifiziert für einen Einsatz in Standardgehäusen auch im explosionsgefährdeten Bereich.

Sicherer Betrieb von Motoren und Antrieben

Die Produktreihe der Lasttrenn- und Sicherheitsschalter wiederum sollen den sicheren Betrieb von Motoren und Antrieben in explosionsgefährdeten Bereichen gewährleisten. Pepperl+Fuchs tritt hier mit einer komplett neuen Baureihe in der Zündschutzart Ex de an. Die als manipulationssicher bezeichneten Sicherheitsschalter sind 3-fach abschließbar. Alle Schalter stehen in einer 3-, 4- und 6-poligen Ausführung für bis 16, 25 oder 40 A zur Verfügung und sind in einem GRP- oder Edelstahlgehäuse lieferbar. (jv)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44740553)