Suchen

elobau Neue Produktionshalle und Verwaltungsgebäude in Leutkirch

| Redakteur: Sariana Kunze

Seit über 30 Jahren wächst die elobau Elektrobauelemente GmbH & Co. KG kontinuierlich – in den letzten vier Jahren stets zwischen 10 und 20 Prozent. Der Spezialist für Maschinensicherheit, Sensoren, Joysticks, Niveaugeber und Fahrzeugkomponenten hat daher im Jahr 2008 sowohl in eine neue Produktionshalle als auch in ein Verwaltungsgebäude am Standort Leutkirch investiert.

Firma zum Thema

„Die Zukunft gehört dem kundenspezifischen Systemgeschäft. Wir bieten seit langem nicht nur Komponenten sondern komplette Lösungen an,“ so Michael Hetzer Geschäftsführer.
„Die Zukunft gehört dem kundenspezifischen Systemgeschäft. Wir bieten seit langem nicht nur Komponenten sondern komplette Lösungen an,“ so Michael Hetzer Geschäftsführer.
( Archiv: Vogel Business Media )

Geschäftsführer Michael Hetzer gibt damit ein Bekenntnis zum Standort Deutschland ab: „Wir haben gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter, die tagtäglich beweisen, dass man intelligent entwickelte Produkte auch hier preisgünstig produzieren kann. Dafür müssen wir nicht in Billiglohnländer auswandern.“

Das neue Verwaltungsgebäude in Leutkirch bietet neue Räumlichkeiten für Entwicklung und Vertrieb (Archiv: Vogel Business Media)

Die Ursache für den Erfolg sieht er in einer gewissen wirtschaftlichen Boomphase, vor allem jedoch in der konzeptionellen Ausrichtung seines Unternehmens. Ein wichtiger Faktor ist die hohe Fertigungstiefe, die das Unternehmen unabhängiger von Zulieferern und sehr flexibel macht, um auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse schnell reagieren zu können. Gerade im Bereich kundenspezifischer Entwicklungen – wie im Nutzfahrzeug- und Offroad-Sektor – konnte elobau enorme Zuwächse verzeichnen. Dafür verantwortlich dürfte unter anderem der Fokus aufs Systemgeschäft sein, denn elobau bietet seit vielen Jahren nicht nur Komponenten an, sondern liefert auch komplette Systemlösungen.

(Archiv: Vogel Business Media)

Die Ausrichtung auf unterschiedlichste Branchen, die mit dem breiten Produktprogramm bedient werden, ist ein weiterer Erfolgsfaktor. Wenn der Fahrzeugbereich ruhiger läuft, besteht somit die Möglichkeit, einen Teil der Rückgänge in anderen Branchen ausgleichen.

(ID:283417)