Suchen

Sercos Neue Sercos Demos auf dem Messestand

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Sercos International zeigt erstmals auf der SPS IPC Drives, wie mit Hilfe des Sercos SoftMasters höchste Geschwindigkeiten und harte Echtzeit mit einem Standard Ethernet Controller realisiert werden können.

Firmen zum Thema

(Sercos)

Die ISG Industrielle Steuerungstechnik demonstriert eine PC-basierte Pick&Place-Robotics-Applikation unter Verwendung des neuen Sercos SoftMasters von Bosch Rexroth auf einer Tenasys „Intime for Windows“-Echtzeitbetriebssystemplattform. Die Motion-Programmierung erfolgt über PLCopen-Funktionsbausteine mit der SPS-Programmierumgebung Multiprog.

Robotics-Plattform mit Sercos SoftMaster

Aufgrund des modularen Aufbaus dieser bestehenden Robotics-Plattform und der benutzerfreundlichen API des Sercos SoftMasters ließ sich der neue, für Intime implementierte Sercos SoftMaster leicht und schnell integrieren. Bisherige Einschränkungen der Funktionalität sind somit nicht mehr vorhanden und es können Sercos Zykluszeiten bis zu 125µs erreicht werden.

Sercos-basiertes Visionsystem

Ein weiteres Highlight ist das Sercos-basierte Visionsystem von Imago Technologies. Visionsysteme sind heute integraler Bestandteil von Maschinen und werden über Feldbusse wie z.B. Sercos eingebunden. Rechner und Kameras müssen im 24/7-Betrieb robust sein. Die Funktionalität der Bildverarbeitung kann aufgrund der Produktvielfalt häufig nicht mehr in einer parametrierbaren Anwendung abgebildet werden, sie muss flexibel – auch am Ort der Inbetriebnahme – veränderbar sein.

Rechnerfamilie VisionBox-System

Bei all den genannten Aspekten setzt das VisionBox-System von Imago Technologies an. Diese Rechnerfamilie bietet die Expertenschnittstellen für die Bildverarbeitung an, z.B. Kamera- und LED-Beleuchtungsansteuerung, Verarbeitung von Encodersignalen, optoentkoppelte I/Os und den Sercos Automatisierungsbus für die Kommunikation zur SPS. Kameras können über nur ein Ethernetkabel angeschlossen werden – über dieses laufen ergänzend zu den Daten die Spannungsversorgung und das Echtzeit-Triggersignal für die Bildaufnahme.

Antriebe, Steuerungen und weitere Baugruppen

Neben den Demos gibt es neue Produkte, wie zum Beispiel Antriebe und Steuerungen von Bosch Rexroth, einen Sercos Slave und Ethercat Master in einem Gerät von Cannon-Automata (die neue Variante der S3EC Sercos/Ethercat-Bridge), dem Inveor Antriebsregler von Kostal, einer Baugruppe zur Ansteuerung von Sensoren und Aktoren auf dem Roboterarm bzw. auf dem wechselbaren Werkzeug von Verpackungsmaschinen von Schubert System Elektronik und mehr.

SPS IPC Drives: Halle 2, Stand 440

(ID:43726474)