Suchen

ABB-Antriebe

Neue Smartphone-Apps erleichtern Einstellung und Wartung

Seite: 3/3

Firma zum Thema

Internet of Things, Services and People

Für mehr als zehn Jahre hat ABB Technologien für das „Internet of Things, Services and People“ mit seinen Kontrollsystemen, Kommunikationslösungen, Sensoren und Software weiterentwickelt. Diese Technologien erlauben Kunden aus Industrie, Energieversorgung und Infrastruktur Daten intelligenter auszuwerten und so ihre Betriebsführung zu optimieren, die Produktivität und Flexibilität zu erhöhen. Das in dieser Pressemitteilung vorgestellte Produkt erweitert das Angebot von ABB in diesem Gebiet.

ABB in Deutschland erzielte im Jahr 2014 einen Umsatz von 3,22 Milliarden Euro und beschäftigt etwa 10.900 Mitarbeiter. ABB ist führend in der Energie- und Automatisierungstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in den Bereichen Energieversorgung, Industrie, Transport und Infrastruktur ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen der ABB-Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen weltweit etwa 140.000 Mitarbeiter.

(ID:43598488)