Suchen

Personalwechsel Neuer Geschäftsführer bei Sercos

Autor: Simone Käfer

Klaus Weyer hat Peter Lutz als Geschäftsführer von Sercos International e.V. abgelöst. Lutz geht als Director zu der OPC Foundation.

Firma zum Thema

Klaus Weyer hat Peter Lutz als Geschäftsführer von Sercos International abgelöst.
Klaus Weyer hat Peter Lutz als Geschäftsführer von Sercos International abgelöst.
(Bild: © Simone Käfer)

Klaus Weyer, seit April 2019 neuer Geschäftsführer von Sercos International, ist seit über 20 Jahren bei Sercos, zuletzt als Boardmember. Außerdem hat er bei Schneider Electric als Marketing Director für High-Performance Automatisierungslösungen gearbeitet. Seine ersten Schritte als Geschäftsführer werden sein, „die Anwendungen von Sercos und seinen Mitgliedern mehr in die Öffentlichkeit zu tragen“, wie er dem MM Maschinenmarkt auf der Hannover Messe mitteilte. Auch werde sich die Organisation beraten, wie sie sich gegenüber TSN (Time-Sensitive Networking) positioniert. Denn Sercos könne jetzt schon über TSN gefahren werden.

Peter Lutz wechselt indes zu der OPC Foundation als Director, um seine Expertise als Field Communication Expert einzubringen.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf unserem Partnerportal Maschinenmarkt.de.

(ID:45847885)

Über den Autor

 Simone Käfer

Simone Käfer

Redakteurin für Additive Fertigung und Werkstoffe