Antriebstechnik Nord Drivesystems erweitert Standort Bargteheide

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Der Antriebstechnikspezialist Nord Drivesystems erweitert seinen Stammsitz in Bargteheide und feierte am 12. August 2021 Richtfest für ein neues Verwaltungsgebäude.

Anbieter zum Thema

Das Neubauprojekt “Verwaltung 4“ soll die derzeit beengte Bürosituation am Standort nachhaltig entspannen.
Das Neubauprojekt “Verwaltung 4“ soll die derzeit beengte Bürosituation am Standort nachhaltig entspannen.
(Bild: Nord Drivesystems)

Nord Drivesystems wächst: Nachdem vor Kurzem ein neues automatisches Kleinteilelager in Betrieb genommen wurde, markiert jetzt das Richtfest einen Meilenstein zur Fertigstellung eines neuen Bürogebäudes. Das Neubauprojekt “Verwaltung 4“ soll die derzeit beengte Bürosituation am Standort nachhaltig entspannen.

Derzeit arbeiten am Standort ca. 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Erst 2015 wurde das Verwaltungsgebäude 3 mit 3.448 Quadratmetern Fläche bezogen. Kurze Zeit später war bereits klar, dass ein weiterer Ausbau der Kapazitäten erforderlich ist. Nun nimmt das neue Gebäude mit 5.430 Quadratmetern Fläche auf vier Stockwerken konkrete Formen an.

Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47599540)