Industrial Networking

Optimierung des industriellen Ethernets für die Prozessindustrie

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Details über die NAMUR

Die NAMUR ist ein internationaler Verband der Anwender von Automatisierungstechnik der Prozessindustrie. Der 1949 als Normenarbeitsgemeinschaft für Mess- und Regeltechnik in der chemischen Industrie gegründete Verband vertritt die Interessen der Anwender.

Die NAMUR unterstützt den Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander sowie mit anderen Vereinigungen und Verbänden. Die Arbeitsergebnisse werden in Form von NAMUR-Empfehlungen und –Arbeitsblättern publiziert sowie ggf. bei den nationalen und internationalen Normungsgremien als Normungsvorschläge eingebracht.

Die NAMUR repräsentiert mehrere tausend Fachleute der Prozessleittechnik, wovon ca. 300 in den 40 Arbeitskreisen auf den Gebieten Messen, Steuern, Regeln, Automatisierung, Kommunikation, Prozessführung und Elektrotechnik über den ganzen Lebenszyklus der Anlage von der Planung, Beschaffung, Montage, Betrieb und Instandhaltung bis zur Stilllegung tätig sind.

Bei allen Aktivitäten steht die Wertschöpfung durch Automatisierungstechnik in den Mitgliedsfirmen im Vordergrund. Heute hat die NAMUR 150 Mitgliedsfirmen aus Österreich, Belgien, China, Deutschland, Niederlande, Spanien, Schweiz und USA.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf unserem Schwesternportal ELEKTRONIKPRAXIS.

(ID:44416837)