Power-Module Optional als Limited Power Source

Redakteur: Gudrun Zehrer

Die primär getakteten MTM Power Module PMAS/PCMAS75 wurden als universelle Kompaktstromversorgungen mit AC- und DC-Weitbereichseingang für den weltweiten Einsatz konzipiert und eignen sich für unterschiedlichste Stromversorgungsaufgaben im mittleren Leistungsbereich.

Anbieter zum Thema

(MTM Power)

Die Geräte haben eine Dauerausgangsleistung von 75 W und sind mit den Single-Ausgängen von 12 V, 15 V, 24 V, 36 V und 48 V erhältlich. Die 24 V Ausgangsspannung ist optional als Limited Power Source entsprechend UL 1310 NEC Class II erhältlich.

Die Außenabmessungen betragen je nach Ausführung für das PMAS 140,0 x 85,0 x 35,0 mm bzw. 166,0 x 85,0 x 35,0 mm für das PCMAS. Die Geräte sind vakuumvergossen, für den Einsatz in Schutzklasse 1 und/oder 2 vorbereitet und erfüllen die Niederspannungsrichtlinie sowie die aktuellen EN-Normen zur CE-Konformität. Weitere Merkmale sind mechanisch und elektrisch robuste Konstruktion, SMD-Technologie, ein 100-%-Burn-In-Test und automatische Einzelstückprüfung. Die Gerätefamilie PMAS/PCMAS75 ist kurzschluss- und leerlauffest und eignet sich für die Leiterplatten- (PMAS) und Chassismontage (PCMAS). Die Module sind nach VDE sowie UL/cUL zertifiziert.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42916158)