Suchen

RJ45-Patchcords Patchcords mit vollgeschirmter Ethernetleitung

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Die neuen RJ45-Patchcords von Escha eignen sich sowohl für den industriellen Einsatz als auch für eine strukturierte Gebäudeverkabelung.

Firma zum Thema

Die RJ45-Steckverbinder eignen sich für den industriellen Einsatz und die strukturierte Gebäudeverkabelung.
Die RJ45-Steckverbinder eignen sich für den industriellen Einsatz und die strukturierte Gebäudeverkabelung.
(Escha)

Um den unterschiedlichen Kundenanforderungen gerecht zu werden, wurden zwei neue Produktserien aufgelegt: einmal mit PVC-Leitungsqualität für CAT5e-Applikationen und einmal mit FRNC-Leitungsqualität für CAT6A-Anwendungen.

Dabei handelt es sich jeweils um vierpaarige AWG26-Leitungen, die in sechs verschiedenen Farben erhältlich sind – grau, schwarz, gelb, rot, blau und grün. Je nach Kundenwunsch sind individuelle Längen von 0,3 m bis 50 m lieferbar.

In Schutzart IP 20 für Patchfelder und Schaltschränke

Ein besonderes Qualitätsmerkmal der neuen Produktserie besteht darin, dass sich ihre industriell bewährte und umspritzte RJ45-Steckverbinder mit einer vollgeschirmten Ethernetleitung kombinieren lassen. Sie eignen sich für Anwendungen im Bereich der Schutzart IP 20 – also in erster Linie in Patchfeldern und Schaltschränken.

(ID:43944410)