Company Topimage

04.05.2021

PFLITSCH blueglobe CLEAN Plus aus Polyamid ist EHEDG-zertifiziert - REINER!

Nicht nur sauber, sondern REINER – Hygiene-Kabelverschraubung aus Kunststoff ausgezeichnet: Die neue PFLITSCH Kabelverschraubung blueglobe CLEAN Plus aus lebensmittelechtem Kunststoff ist vom Fraunhofer-Institut mit dem REINER-Preis ausgezeichnet worden. Denn mit ihr bietet der Kabelführungsspezialist eine im Vergleich zu Edelstahl-Typen preiswerte, aber dennoch EHEDG-zertifizierte Lösung und eröffnet das Thema Hygienic Design einer breiteren Anwendergruppe.

Die PFLITSCH Kabelverschraubung blueglobe CLEAN Plus aus Polyamid ist die erste komplett aus Kunststoff gefertigte Hygienic Design Kabelverschraubung, die erfolgreich nach EHEDG zertifiziert ist. Sie erfüllt damit die strengen Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie an Hygienetauglichkeit und Reinigung. Damit ist diese Kabelverschraubung ein zentraler Baustein für die Realisierung von sicheren und reproduzierbaren Produktionsprozessen. Als Innovationsführer im Bereich Hygienic Design bietet PFLITSCH umfassende Lösungen zur hygiene-gerechten Kabeleinführung (blueglobe CLEAN Plus), Kabelführung (Gitter-Kanal) und Kabelschutz (Hygiene-Schläuche).

blueglobe CLEAN Plus – Beispiel für durchdachtes Hygienic Design nach EHEDG

Um die strengen EHEDG-Vorgaben zu erfüllen, ist PFLITSCH bei der blueglobe CLEAN Plus neue Wege gegangen und konnte sie daher als erste Komplettverschraubung zertifizieren lassen. Für den Verschraubungskörper wird der hochwertige Kunststoff Polyamid verwendet. Charakteristisch für ihre Form sind die glatten Oberflächen und gerundeten Schlüsselflächen. Dabei wurde sie so konzipiert, dass sich bei der Montage keine Spalten bilden oder Gewindegänge offenliegen. Das stellt sicher, dass Anhaftungen von Schmutzpartikeln, die zur Bildung von Bakteriennestern führen könnten, minimiert werden. Außerdem ermöglichen ihre hohe Dichtigkeit und die überragende Resistenz gegenüber Korrosion sowie allen gängigen Reinigungsmitteln eine unkomplizierte und zuverlässige Reinigung. Auf diese Weise wird das Risiko von Produktausfällen und -rückrufaktionen durch Verunreinigungen deutlich gesenkt, was Kosten spart und unnötige Reinigungszyklen vermieden. Die blueglobe CLEAN Plus trägt damit wesentlich dazu bei, Produktionsprozesse sicher und reproduzierbar zu gestalten.

Für Dichteinsätze und Dichtscheiben werden Kunststoffe entsprechend der FDA 21 CFR §177.2600 verwendet, die nach der EU-Verordnung 10/2011 für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet sind. Im Vergleich zu anderen Hygiene-Kabelverschraubungen ist die blueglobe CLEAN Plus sehr kompakt. Technische Features sind die hohen Schutzarten IP 68 und IP 69, die kabelschonende Abdichtung durch den großen Dichteinsatz und die überdurchschnittlich hohe Zugentlastung, die ein Herausrutschen des Kabels aus der Kabelverschraubung verhindert.

Die blueglobe CLEAN Plus aus lebensmittelechtem Kunststoff gibt es in den Größen M16 bis M32 für Kabeldurchmesser von 7 mm bis 23 mm sowie für die Kombination mit Hygiene-Schläuchen. Die blueglobe CLEAN Plus aus Polyamid überzeugte die Fach-Jury des Fraunhofer-Instituts, die diese PFLITSCH Produktlösung mit dem dritten Platz bei der Verleihung des diesjährigen REINER! würdigten. Dieser Preis wird regelmäßig vom Institut verliehen, um wegweisende Entwicklungen in der Reinheitstechnik zu auszuzeichnen.