Suchen

Relais

Phasen- und Temperaturüberwachung leicht gemacht

| Redakteur: Ines Stotz

Die Phasen- und Temperaturüberwachungsrelais des spanischen Herstellers Fanox, der sich auf die Entwicklung und Fertigung elektronischer Industrieprodukte für Schutz- und Steuerungsanwendungen

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Phasen- und Temperaturüberwachungsrelais des spanischen Herstellers Fanox, der sich auf die Entwicklung und Fertigung elektronischer Industrieprodukte für Schutz- und Steuerungsanwendungen spezialisiert hat, können die Funktion der Spannungsüberwachung für drei- und einphasige Verbraucher übernehmen. Sie schützen so vor Spannungsschwankungen, falscher Phasenfolge und Phasenausfall.

Zusätzlich bieten sie thermischen Schutz von Motoren durch Anschluss externer PTC-Sensoren. Auch lassen sich die Temperaturüberwachung in Schaltschränken und Aufzügen gemäß der EU-Norm EN-81 zur Erfüllung der europäischen Aufzugsrichtlinie (95/16/CE) und viele anderen Anwendungen realisieren. Ein NTC-Sensor ist frontseitig anschließbar, alternativ kann ein NTC-Sensor für Schaltschranktür-Montage angeschlossen werden. Die Geräte haben eine Einbaubreite von 22,5 mm. Die obere Schaltschwelle ist zwischen -5 und +5°C einstellbar, die untere zwischen +40 und +55°C, die Einstellgenauigkeit liegt bei fünf Prozent. Die Temperaturabhängigkeit ist kleiner 0,1%/°C.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 320723)