Mini-DC/DC-Wandler

PoL-DC/DC-Wandler im Miniformat mit weit einstellbarer Ausgangsspannung 0,7 bis 8,5 V

| Redakteur: Gudrun Zehrer

(Bild: TDK-Lambda)

Eine weit einstellbare Ausgangsspannung von 0,7 bis 8,5 V bei bis zu 12 A Ausgangstrom und kleiner als ein Fingernagel (12,2 x 12,2 mm², 8,5 mm Höhe und nur 2,5 g Gewicht): Unter der Bezeichnung iCH bringt TDK eine weitere Reihe Mini-DC/DC-Wandler für den PoL-Bereich (Point-of-Load) heraus.

Mit 4,5 bis 14 V DC Eingangsspannung eignen sich die Wandler gleichermaßen für die Busspannungen 5 V wie 12 V, reduzieren so die Typenvielfalt und erleichtern Design-in und Lagerhalterung. Die Wandler sind ideal für ein breites Spektrum an Anwendungen, etwa in Kommunikation, in der Industrie oder im Test- und Messwesen.

Wandler weisen gutes Transientenverhalten auf

Bis zu 97 Prozent Wirkungsgrad sorgen für minimale Erwärmung und ermöglichen einen Volllastbetrieb bei bis zu 70 °C bei natürlicher Konvektion oder geringem Luftstrom, so der Hersteller. Die Wandler weisen ein gutes Transientenverhalten auf und sparen so den Aufwand und Platz für eine zusätzliche Tuning-Beschaltung.

Ausstattung und Sicherheitszulassungen der PoL-DC/DC-Wandler

Neben einem Pin zum Trimmen der Ausgangsspannung umfasst die Standardausstattung auch positives Remote-Sense (gleicht Spannungsabfälle über den Ausgangsleitungen bei hohem Strom aus), Fern-Ein/Aus mit positiver und negativer Logik sowie einen Schutz vor Unterspannung am Eingang, Überstrom und Übertemperatur. Ein DC-Good-Signal (niedriger Pegel bei Ausfall) zeigt an, wenn die Ausgangsspannung einen Toleranzbereich von +/-12 Prozent verlässt. Die iCH-Reihe hat die Sicherheitszulassungen gemäß IEC/EN 60950-1 und UL/CSA 60950-1 und trägt das CE-Zeichen gemäß Niederspannungsrichtlinie und RoHS2-Richtlinie.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44441769 / Stromversorgung)