Suchen

Softing auf dem Automatisierungstreff 2018

Praxisnahe Workshops zu OPC UA- und IoT-Anwendungen

Auf dem Automatisierungstreff in Böblingen zeigt Softing Industrial in einem Anwender- und in einem Entwickler-Workshop neue Möglichkeiten der Vernetzung mit OPC UA für Industrie 4.0-Anwendungen.

Firmen zum Thema

Praxisnahe Workshops zu OPC UA- und IoT-Anwendungen von Softing auf dem Automatisierungstreff
Praxisnahe Workshops zu OPC UA- und IoT-Anwendungen von Softing auf dem Automatisierungstreff
(Bild: Softing)

Getrieben durch Industrie 4.0 erweitert sich das Spektrum der Anwendungen, welche Daten verarbeiten und zur Verfügung stellen müssen. Damit steigen die Anforderungen an die Datenintegration und an einen reibungslosen Datenaustausch, für den sich OPC UA mittlerweile als führender Standard etabliert hat. Viele Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, OPC UA möglichst schnell und ohne große Kosten in ein bestehendes oder neues Produkt zu integrieren. Softings Workshops auf dem Automatisierungstreff behandeln dieses Thema aus Anwender- und aus Entwicklersicht.

OPC UA für Anwender – IT und Produktion einfach koppeln

Im Rahmen dieses kostenlosen Halbtages-Workshops am 10.04. und 11.04.2018, lernen die Teilnehmer die wichtigsten IoT-Protokolle, wie OPC UA, MQTT und HTTP REST. An praktischen Beispielen wird gezeigt, wie die Kopplung von Produktion und IT und die Anbindung an die Cloud funktionieren. Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an Nutzer und Interessenten aus dem Maschinen- und Anlagenbau, an Systemintegratoren und Anlagenbetreiber.

OPC UA Development Workshop

Ebenfalls am 10.04. und 11.04.2018 können sich Interessenten zu einem kostenlosen, halbtägigen OPC UA Entwickler-Workshop anmelden. Hier werden Softings OPC UA Toolkits vorgestellt. Speziell für das OPC UA .NET- und das OPC UA Embedded Toolkit gibt es eine Vorführung von Applikationsbeispielen der Client- und Server-Entwicklung. Außerdem erhalten die Teilnehmer aktuelle Informationen zu den neuen Spezifikationen für Publisher/Subscriber und zur OPC UA Security für Feldgeräte. Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an Software-Entwickler, Geräte-Entwickler und Produktmanager.

Anmeldungen und weitere Informationen hier.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45186470)