Suchen

All About Automation Praxisorientierte Workshops ergänzen erstmals die Messe Leipzig

| Redakteur: Julia Stemann

Am 28. und 29. September 2016 findet die All About Automation Leipzig statt. Der Veranstalter rechnet mit 30 Prozent mehr Ausstellern als im Vorjahr. Ergänzend zur Messe können die Besucher an Anwender-Workshops teilnehmen, die praxisorientierte Einblicke in die Themen IT und Automation gewähren.

Firmen zum Thema

Auf der diesjährigen All About Automation Leipzig erwartet der Veranstalter 30 Prozent mehr Aussteller.
Auf der diesjährigen All About Automation Leipzig erwartet der Veranstalter 30 Prozent mehr Aussteller.
(Bild: untitled exhibitions, flickr.com)

Komponenten- und Systemhersteller, Händler, Distributoren und Dienstleister industrieller Automatisierungstechnik präsentieren ihre Produkte und Lösungen am 28. und 29. September 2016 auf der All About Automation Leipzig. Die Fachmesse ist speziell auf Anwender aus Mitteldeutschland ausgerichtet. Nach der gelungenen Premierenmesse 2015 ist das Interesse an den Standflächen hoch: Der Veranstalter Untitled Exhibitions erwartet rund 30 Prozent mehr Aussteller.

Erstmals finden zeitgleich und räumlich angebunden zur Messe Anwender-Workshops statt. Veranstaltet werden die fünf Workshops am 28.September 2016 von Strobl, Veranstalter des Böblinger Automatisierungstreffs. Die Workshops umfassen eine direkte und praxisorientierte Auseinandersetzung rund um die Themen IT und Automation. Sie werden von anerkannten Experten der Automatisierungsbranche geleitet.

All About Automation und Automation-Workshops finden beide im Globana Airport Messe & Conference Center in Leipzig/Schkeuditz statt. Die Automatisierungsexperten aus Mitteldeutschland können individuell kombinieren: Produkte, Lösungen und Beratung zu allen Bereichen der industriellen Automatisierungstechnik bei den Ausstellern und praxisorientierte Auseinandersetzung mit dem Einsatz von Produkten, Systemen und Methoden auf den Automation-Workshops.

(ID:44095357)