Plagiatbekämpfung Produktfälscher wurden erfolgreich verscheucht

Redakteur: Sariana Kunze

Multi-Contact kämpfte in diesem Jahr auf der Intersolar gegen Produktfälschung. Plagiate hatten keine Chance und mussten restlos vom Messegelände entfernt werden.

Firma zum Thema

Nach Zustellung der einstweiligen Verfügung wurden die Plagiate umgehen von der Intersolar entfernt Bild: Multi Contact
Nach Zustellung der einstweiligen Verfügung wurden die Plagiate umgehen von der Intersolar entfernt Bild: Multi Contact
( Archiv: Vogel Business Media )

Gegen zwei Anbieter und einen Hersteller gefälschter Multi-Contact Produkte wurden noch vor Ort rechtliche Schritte eingeleitet. Mit zwei Firmen gelang eine außergerichtliche Einigung.

Illegale Produktkopien zielen auf die Täuschung des Kunden ab, da sie äußerlich nicht vom Original zu unterscheiden sind. Für den arglosen Käufer bergen diese Produkte ein erhebliches Sicherheitsrisiko. In Deutschland ist daher nicht nur die Herstellung von Plagiaten untersagt, sondern auch deren Vertrieb und Ausstellung. Nach deutschem Recht ist Multi-Contact zudem verpflichtet, gerichtlich gegen Hersteller und Anbieter solcher Produktkopien vorzugehen. Die beiden auf der Intersolar konfrontierten Aussteller behaupteten, von dieser Regelung nichts zu wissen. Nach ausführlicher Diskussion entfernten Sie widerstrebend die MC4 Plagiate sowie darauf verweisende Kataloge und Plakate von ihrem Messestand.

Einer der Anbieter zeigte auch nach langer Überzeugungsarbeit keine Einsicht. Der Fall wurde weiter verfolgt, alle nötigen Informationen wurden zusammengetragen und mit Beweisfotos dem Landesgericht München zur Beurteilung vorgelegt. Der zuständige Richter erwirkte eine einstweilige Verfügung, die durch den Gerichtsvollzieher zugestellt wurden. Daraufhin mussten die Verantwortlichen die Steckkopien umgehend von ihrem Stand entfernen.

Bildergalerie

Steckverbindergerüchte werden gekocht

Es kursieren Gerüchte, dass Steckverbinder anderer Hersteller mit den Multi Contact Produkten kompatibel seien und dies vom TÜV getestet und bestätigt worden sei. Der TÜV führt jedoch ausschließlich Tests an eingereichten Prüflingen durch und trifft keinerlei Aussagen bezüglich einer grundsätzlichen Kompatibilität. Um eine solche Kompatibilität von Produkten zu bestätigen muss die Einverständniserklärung beider Hersteller vorliegen. Multi Contact ist bis heute keine derartige Kooperation eingegangen.

(ID:352874)