Gesponsert

Automatisierungstreff 2020 Produktionen vor Cyberattacken schützen

Angriffe auf Firmennetze werden immer ausgefeilter und damit schwerer abzuwehren. Dies wirft in vielen Unternehmen die Frage auf, wie abgesichert der eigene Betrieb wirklich ist und wie man sich der Herausforderung Cybersecurity stellt. Ein Anwenderworkshop gibt Hilfestellung.

(Bild: Strobl)

Der VIDEC Anwenderworkshop am 25. März 2020 auf dem Automatisierungstreff in Böblingen versetzt die Teilnehmer in die Lage, beim Einsatz der Security Appliance IRMA, gemäß aktueller Richtlinien…

  • Risiken zu identifizieren, zu analysieren und zu managen,
  • Anforderungen zu Dokumentationen und Prozessen umzusetzen ,
  • Angriffe und Anomalien im IT/OT-Netz der Produktion zu erkennen.

Die Teilnehmer lernen die passende Sicherheitslösung gegen aktuelle Bedrohungsszenarien für vernetzte Produktionsanlagen und kritische Infrastrukturen (WannyCry, NotPetya, Emotet, u.w.) kennen.

Mehr Informationen und Anmeldung

(ID:46388480)