Suchen

Potenzialausgleichsklemmblöcke Produktionsstraßen ausgleichen

| Redakteur: Carina Schipper

Weidmüller bietet neue Potenzialausgleichsklemmblöcke JB 25–50 und EBB 25–50/16 für den dezentralen Potenzialausgleich an. Sie ermöglichen die Installation einer Ringleitung in 25 mm2 bis 50 mm2, welche die Potenziale der gesamten Fertigung zusammenführt.

Firmen zum Thema

Potenzialausgleichsklemmblöcke von Weidmüller kommen in der Automobilindustrie mit ihren langen Fertigungsstraßen zum Einsatz.
Potenzialausgleichsklemmblöcke von Weidmüller kommen in der Automobilindustrie mit ihren langen Fertigungsstraßen zum Einsatz.
(Bild: Weidmüller)

Vom Ringleiter abgehend, lassen sich Stichleitungen mit 16 mm2 umsetzen. Die Klemmenblöcke gleichen Potenzialunterschiede sicher aus, verspricht der Hersteller. Um undefinierte Ströme in Anlagen zu vermeiden, brauchen lange Fertigungsstraßen wie beispielsweise in der Automobilindustrie einen einheitlichen Potenzialausgleich. Meistens kommen hierbei dreiteilige Blitzableiterklemmen zum Einsatz. Allerdings sind diese unhandlich und lassen sich zudem nur mit hohem Aufwand im Kabelkanal montieren, erklären die Ostwestfalen. Die neuen Potenzialausgleichsklemmen sollen dies erleichtern.

Die Einbauhöhe der Klemmblöcke beträgt 24 mm.
Die Einbauhöhe der Klemmblöcke beträgt 24 mm.
(Bild: Weidmüller)
Der Potenzialausgleich verhindert undefinierte Ströme, die Fehler und Störungen in langen Fertigungsketten verursachen können.
Der Potenzialausgleich verhindert undefinierte Ströme, die Fehler und Störungen in langen Fertigungsketten verursachen können.
(Bild: Weidmüller)

Der Platzbedarf sinkt

Im Vergleich zur Sternverdrahtung liegt im dezentralen Potenzialausgleich ein hohes Einsparpotenzial. Bei ihm müssen keine großen Leiterlängen von den einzelnen Feldkomponenten zur Sammelschiene geführt werden, sondern nur noch kurze Stichleitungen zu dem Klemmblock am Ringleiter. Das beansprucht nur wenig Platz im Kabelkanal. Außerdem verkürzen sich Verdrahtungszeiten. Da alle Klemmschrauben der Potenzialausgleichsklemmblöcke die gleiche Schlüsselweite besitzen, beschleunigt sich laut Weidmüller die Installation. Ein Werkzeugwechsel bei der Montage ist nicht erforderlich

(ID:43429009)