Suchen

AS-i 3.0 Gateway Profisafe über Profinet - mit Ethernet-Diagnoseschnittstelle

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Bihl+Wiedemann hat sein umfangreiches Sortiment an Safety Gateways für die Nutzung des Profisafe-Protokolls jetzt erweitert um das AS-i 3.0 Gateway, Profisafe über Profinet.

Firmen zum Thema

(Bihl+Wiedemann)

Das neue Safety Gateway BWU2805 mit integriertem Sicherheitsmonitor, mit dem AS-i Safety Eingangsslaves über Profisafe melden und AS-i Safety Ausgangsslaves über Profisafe schreiben können, verfügt jetzt auch über eine integrierte Ethernet-Diagnoseschnittstelle. Diese ermöglicht Anwendern eine schnelle und unkomplizierte Ferndiagnose und Fernwartung.

Das Doppelmaster-Gateway in der Version „1 Gateway, 1 Netzteil für 2 AS-i Kreise“ stellt eine kostengünstige Lösung für mittlere und große Anlagen dar, weil beide AS-i Kreise durch ein einziges Netzteil versorgt werden können.

Da das Gerät zudem AS-i Power24V-fähig ist, kann es auch in kompakten Anlagen eingesetzt werden, wo dann auf ein separates AS-i Netzteil verzichtet werden kann. Konfigurationsdaten können problemlos auf der Chipkarte des Gateways gespeichert werden. Dank erweiterter Diagnosefunktionen wie Doppeladresserkennung, integriertem Erdschluss- und EMV-Wächter sind die beiden AS-i Kreise zudem durchgängig diagnostizierbar.

(ID:42861676)