Reflexionsgeber Reflektive optische Encoder-Technologie für Miniatur-Applikationen

Redakteur: Wolfgang Leppert

Mit der steigenden Nachfrage nach Miniaturmotoren werden auch elektronische Bauelemente immer kleiner. Ein aktuelles Internet-Seminar von Avago Technolgoies (siehe Link unten) informiert über die Encoder-Technologie für Miniatur-Applikationen. Avago ist der weltweit führende Hersteller von Bewegungssteuerungs-Encodern.

Anbieter zum Thema

Im Laufe der Jahre erreichte die Entwicklung von reflektiven optischen Encodern eine präzise Positions- und Drehgeschwindigkeits-Erkennung, wobei gleichzeitig die Baugröße der Encoder immer mehr reduziert werden konnte. Durch die Kombination mit externen elektronischen Schaltungen wird eine extrem hohe Gesamtauflösung dieser Encoder erreicht, die einem Vielfachen der Basisauflösung des Encoders entspricht. Sie eignen sich ideal für das Zusammenspiel mit Miniaturmotoren in vielen Anwendungen, bei denen die kompakte Baugröße eine wichtige Rolle spielt.

Lernen Sie die wichtigsten Auswahlkriterien und Parameter kennen, mit denen Sie die beste Technik für Ihre eigenen Anforderungen auswählen können. Wenn Sie an der Entwicklung Ihrer eigenen, ganz speziellen Anwendung arbeiten, können Sie im Anschluss auch die Fälle definieren, für die sich Reflexionsgeber ganz besonders gut eignen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:258806)